Motorradunfall zwischen Oberwies und Dornholzhausen

Motorradunfall zwischen Oberwies und Dornholzhausen

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau

OBERWIES Gegen etwa 12 Uhr kam es auf der Kreisstraße zwischen Oberwies und Dornholzhausen zu einem Verkehrsunfall.

Auch das Deutsche Rote Kreuz war mit einem Rettungswagen vor Ort. Aus Sicherheitsgründen wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen

Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Motorradfahrer in einer leichten Linkskurve von der Straße ab und überschlug sich. Überhöhte Geschwindigkeit war dabei nicht die Ursache.

Mutmaßlich könnte ein blockiertes Hinterrad zum Unfall geführte haben.  Der Motorradfahrer zog sich bei dem Unglücksfall mehrere nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde aus Sicherheitsgründen mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Zwischenzeitlich wurde die in beiden Richtungen gesperrte Landstraße von der Polizei wieder freigegeben. 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Linienbus fängt Feuer

WÖRRSTADT Der unbesetzte Linienbus eines Busunternehmers aus dem Donnersbergkreis befährt in Wörrstadt…

Gehe zu Start