Zu spät für die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau? Bürgermeister Uwe Bruchhäuser: Es ist 5 nach 12! (Bild: Fotomontage) Hintergrundbild Rathaus: Copyright Warburg unter Creative Commons Lizenz 3.0 (//creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en)

Zu spät für die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau? Bürgermeister Uwe Bruchhäuser: “Es ist 5 nach 12!”

in Cartoons/VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Ist es für die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau zu spät? Einiges spricht dafür. Der Verbandsbürgermeister Uwe Bruchhäuser äußerte sich dazu in einer telefonischen Anfrage des BEN Kurier: „Ja, bedauerlicherweise ist es schon lange nicht mehr vor 5 vor 12 sondern bereits 5 nach 12.“

Ähnlich äußerte sich der Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel: „Ich kann Herrn Bruchhäuser leider nur beipflichten. Für die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau ist es zu spät.“

Der Verbandsbürgermeister Uwe Bruchhäuser begründete den Vorfall mit seiner stehengebliebenen Armbanduhr und schickte alle Mitarbeiter mit fünfminütiger Verspätung in die üblicherweise um 12:00 Uhr beginnende Mittagspause (Achtung: Satire! Keinen der Dialoge hat es jemals gegeben!).

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Cartoons

Cartoon Steinigung

 Das erste Cartoon der Künstlerin und Zeichnerin Jana Wendt aus Lierschied für…

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier