Oliver Krügel

Versendete der Bad Emser Stadtbürgermeister herabwürdigende Fotos von Stadtratsmitgliedern?

in Politik/VG Bad Ems-Nassau
Versendete der Bad Emser Stadtbürgermeister entwürdigende Fotos von Frank Ackermann und Bodo Wieseler?

BAD EMS Dem BEN Kurier liegen zahlreiche WhatsApp Protokolle verschiedener Personen vor, die mit dem Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel per Chat geschrieben haben. Noch sind nicht alle Chatverläufe ausgewertet. Aus den bisherigen geht hervor, dass vom Handy des Stadtoberhautes mehrfach Bilder versendet wurden, die den stellvertretenden Stadtbürgermeister Frank Ackermann (SPD) und den ehemaligen Fraktionsvorsitzenden der FDP Bad Ems, Markus Bodo Wieseler, in herabwürdigender Pose zeigten.

Dabei wurden die ursprünglichen Bilder soweit manipuliert, dass diese als sogenannte Sticker für WhatsApp verwendet werden konnten. Auf dem einen Sticker wird Markus Bodo Wieseler in alkoholisierter Stellung dargestellt. Neben sich hat er mehrere Flaschen Alkohol. Dieses ist nicht ohne Brisanz. Der Stadtbürgermeister beteuerte in der jüngsten Vergangenheit mehrfach, dass er sich in keiner Weise am Niedergang der politischen Karriere von Markus Bodo Wieseler erfreute oder daran einen Anteil gehabt haben soll. Weiterlesen

Welterbefeier wird erneut verschoben – kein Neujahrsempfang in 2022

in VG Bad Ems-Nassau
Welterbefeier wird erneut verschoben - kein Neujahrsempfang in 2022 (Foto Marmorsaal, Urheber: Dominik Kretz)

BAD EMS Der für den 21. Januar 2022 angekündigte Neujahrsempfang in Verbindung mit der Welterbefeier wird verschoben. Diese Entscheidung teilt Stadtbürgermeister Oliver Krügel in einer Pressemitteilung mit.

Die derzeitige Pandemielage und das Aufleben der neuen Omikron-Variante lässt es derzeit nicht zu, ruhigen Gewissens eine Veranstaltung durchzuführen“, so der Stadtbürgermeister. Die Welterbefeierlichkeit mit hochkarätigen Gästen wird damit bereits ein zweites Mal verschoben. „Ursprünglich war diese am 1. September vergangenen Jahres fest geplant“, so der Stadtbürgermeister. „Allerdings wurde weit nach unserer Terminierung die Trauerfeier für die Flutopfer von der Ahr am Nürburgring auf diesen Tag gelegt. Trauerfeier dort und Heiterkeit in Bad Ems passten nicht zusammen“, so Krügel. Weiterlesen

Rhein-Lahn-Kreis gut im KPV-Landesvorstand vertreten

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau/VG Nastätten
Foto von links: Hans-Gerd Henkel, Oliver Krügel, Jens Güllering

BAD EMS Der Rhein-Lahn-Kreis ist auch im neuen Landesvorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU (KPV) sehr gut vertreten. Bei der jüngsten Vorstandswahl wurden gleich drei bekannte Personen aus dem Kreis in den Landesvorstand gewählt.

KPV ist die Stimme der Kommunen innerhalb der CDU

Nachdem Hans-Gerd Henkel aus Lahnstein über Jahrzehnte die Geschicke der KPV Rheinland-Pfalz als Landesschatzmeister geprägt hat, hat er dieses verantwortungsvolle Amt nun abgegeben. Dennoch wird er als Beisitzer auch künftig dem Vorstandsgremium angehören. Weiterlesen

Zu Weihnachten half der Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel im Testzentrum aus

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
Der Stadtbürgermeiste Oliver Krügel half zu Weihnachten im Testzentrum aus

BAD EMS Was macht ein Stadtbürgermeister zu Weihnachten? Gemütlich vor dem Fernseher sitzen und den einen oder anderen rührseligen Klassiker schauen? Oder mit den Liebsten die Festlichkeiten vorbereiten? Mitnichten. Das Bad Emser Stadtoberhaupt half am heutigen morgen im Testzentrum am alten Rathaus in der Römerstraße mit.

Dabei wollte der Bürgermeister noch nicht einmal ein Statement oder Zeichen setzen. Zu Weihnachten schauen wir alle in Demut und großen Respekt auf die helfenden Menschen in den sozialen oder auch öffentliche Einrichtungen wie den Testzentren, Polizei, Krankenhäuser und so weiter….. Oliver Krügel wollte unbemerkt zu Weihnachten etwas zurückgeben an die Gesellschaft. So war es der glückliche Zufall, dass der BEN Kurier etwas von dieser Aktion erfuhr.

Der Stadtbürgermeister legte heute höchstpersönlich Hand an beim Testen

Darum ging es dem Stadtbürgermeister nicht. Die Testzentren sind wichtig für all die Menschen in der Region. Für die oftmals freiwilligen Mitarbeiter gibt es keine Feiertage. Dabei sorgen genau diese Mitarbeiter für die Sicherheit der Bürger. Sicherheit…. Sicher sein, das man sich ohne Angst vor gesundheitlichen Folgen das Weihnachtsfest mit den Liebsten verbringen kann. Zu diesen engagierten Firmen gehören auch die Sanitätshäuser ConMed Reha in Nassau und Bad Ems, die das Testzentrum im alten Rathaus in Bad Ems betreiben.

Finanzielle Aspekte spielen für die Helfer eine untergeordnete Rolle. Für den Job in einem Testzentrum gehört  großer Idealismus und Einsatzbereitschaft hinzu. Ohne dem würde es nicht funktionieren. Der Stadtbürgermeister Oliver Krügel war keineswegs nur zu administrativen Tätigkeiten im Testzentrum degradiert worden auch wenn er diese sicherlich übernommen hätte. Er selber war befähigt die Testungen an den Bürgern durchzuführen. So konnte es am heiligen Abend dazu kommen, dass das Stadtoberhaupt höchstpersönlich ein Wattestäbchen in die Nase eines Testwilligen einschob.

Ob administrativ im Empfang oder beim Testen: Stadtbürgermeister Oliver Krügel half wo er gebraucht wurde

So manches Wintermärchen wird zu Weihnachten geschrieben. Dazu gehört auch ein Bürgermeister der wie selbstverständlich in seiner Freizeit helfen möchte ohne das die große Öffentlichkeitsglocke geläutet wird. Doch genau diese kleinen Geschichten machen die heilige Nacht aus…..

Zusätzliches Angebot in Bad Ems: “Testzentrum Altes Rathaus startet mit Bürgertests”

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
Foto: Ihsan Kiziltoprak (Fa. Sanitätshaus Interaktiv), Stadtbürgermeister Oliver Krügel, Bürgermeister der VG Uwe Bruchhäuser und Martin Zenz (Fa. Conmed)

BAD EMS Die Stadt Bad Ems kooperiert mit den regionalen Gesundheits-Dienstleistern Conmed und Sanitätshaus Interaktiv, um weitere Testmöglichkeiten zu schaffen. Ab kommenden Montag startet diese Kooperation mit täglichen Corona-Tests für alle Interessierten.  Zwischen 16:00 und 20:00 Uhr haben symptomfreie Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich von Montag bis Sonntag testen zu lassen. Weiterlesen

Bad Ems Stadtbürgermeister Oliver Krügel gratulierte Familie Kaymaz zur Eröffnung der neuen Postagentur

in VG Bad Ems-Nassau
Bad Ems Stadtbürgermeister Oliver Krügel gratulierte Familie Kaymaz zur Eröffnung der neuen Postagentur

BAD EMS Gemeinsam mit Vertretern der Deutsche Post durfte Stadtbürgermeister Oliver Krügel für die Stadt Bad Ems den Eheleuten Kaymaz herzlich zur Eröffnung gratulieren.  “Mich freut es, dass die Gespräche im vergangenen Sommer gemeinsam mit Pia Pilger von der Wirtschaftsförderung Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau und den Vertretern der Deutschen Post nun zu diesem Ergebnis geführt haben. Weiterlesen

Weihnachtliches Bad Ems: Bauhof schmückt Bad Emser Straßen mit Festtagsbeleuchtung

in VG Bad Ems-Nassau
Weihnachtliches Bad Ems - Bauhof lässt die Kurstadt in festlicher Beleuchtung erstrahlen

BAD EMS Der städtische Bauhof war in den vergangenen Wochen vor Beginn der Adventszeit wieder im Stadtgebiet unterwegs und hat unseren Weihnachtsschmuck angebracht.  Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 

Besonders erfreulich findet Stadtbürgermeister Oliver Krügel, dass „die Spielbank Bad Ems sich mit einer Lichterkette auf seiner Kuppel eigeninitiativ eingebracht hat“. Bürgerschaft, Gewerbebetriebe und Stadt – jeder kann seinen Beitrag für ein schönes Erscheinungsbild unserer Stadt leisten.

(Foto: Stadt Bad Ems)

Geschäftseröffnung an der Römerstraße: I&V Style Boutique bringt Mode aus Italien nach Bad Ems

in VG Bad Ems-Nassau
I&V Style Boutique bringt Mode aus Italien nach Bad Ems

BAD EMS Stadtbürgermeister Oliver Krügel und Wirtschaftsförderin Pia Pilger besuchten Frau Natalia Diener zur Geschäftseröffnung. Gerade jetzt in der Corona-Zeit wird nicht nur viel Zuversicht, sondern auch ein gutes Konzept benötigt um erfolgreich mit einem eigenen Geschäft starten zu können. Mit einem Strauß Blumen und den Einkaufsbeuteln der Aktion „Heimatliebe“ wünschten Oliver Krügel und die Wirtschaftsförderung ihr einen guten Start. Weiterlesen

Thermenhotel Bad Ems feierlich eröffnet

in VG Bad Ems-Nassau
Thermenhotel Bad Ems feierlich eröffnet

BAD EMS Es ist vollbracht. Das 4 Sterne Thermenhotel Bad Ems öffnete heute mit geladenen Gästen seine Pforten. Entstanden ist ein luxuriöses Familienhotel mit 84 Zimmer. Ausgestattet sind die 28qm großen Übernachtungseinheiten mit W-LAN, Sitzecke, Safe, Haartrockner und natürlich Bademantel sowie Badeslipper für den Besuch der Emser Therme.

 Wie wäre es mit einem direkten Blick auf die Lahn? Selbstverständlich. Große Panoramafenster geben die Aussicht auf den Fluss und die beindruckende Wilhelmstraße frei. Schöner kann man kaum erwachen. Das Thermenhotel Bad Ems ist noch nicht vollendet. Einige kleine Restarbeiten sind noch von Nöten um das angestrebte Werk zu vollenden. Aber dennoch ergibt sich endlich ein Gesamtkonzept rund um die bekannte Therme in Bad Ems. Weiterlesen

Corona: Bad Emser Weihnachtsmarkt ist abgesagt

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
Absage des Bad Emser Weihnachtsmarktes

BAD EMS Nun ist es Gewissheit. Soeben teilte der Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel auf seiner Social Media Seite mit, dass der Bad Emser Weihnachtsmarkt 2021 corona-bedingt abgesagt ist. Ursprünglich sollte die Bad Emser Feuerwehr den beliebten Glühweinstand errichten.  Zusätzlich sollte es Stände mit Crepes, Baumstritzel, Imbiss, Getränke und Weihnachtsschmuck geben.

Anhand der aktuellen Corona-Lage ein schier unmögliches Unterfangen. Auch wenn das Bad Emser Stadtoberhaut nur zu gerne den Menschen die Attraktion in der Kurstadt gegönnt hätte, so war es dennoch die richtige Entscheidung im Sinne der Gesundheit für die Bürger. Letztlich appellierte der Stadtbürgermeister erneut an die Mitbürger sich impfen zu lassen. Nur so lasse sich das Pandemiegeschehen eingrenzen.

Und wer weiß…. Mit ein wenig Vernunft und einer möglichen Impfpflicht wird es vielleicht schon im kommenden Jahr wieder einen Bad Emser Weihnachtsmarkt geben.

1 2 3 9
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier