Rettungshubschrauber

Tödlicher Unfall – Lahnsteiner stürzt vom Balkon

in Blaulicht/Lahnstein
Tödlicher Unfall - Lahnsteiner stürzt vom Balkon

LAHNSTEIN Eine schlimme Tragödie. Ein 41-jähriger Lahnsteiner stürzte am vergangenen Sonntag vom Balkon eines Hauses in der Wilhelmstraße. Dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Auch der schnelle Einsatz eines Rettungshubschraubers konnte das leben des Mannes nicht mehr retten. Im Bundeswehrlazarett in Koblenz erlag der Mann seinen schweren Verletzungen.

Laut der Polizei kann sowohl Gewalt und Fremdeinwirkung ausgeschlossen werden.  Somit bleibt es ein wahrhaft tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang.

Motorradunfall zwischen Oberwies und Dornholzhausen

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Motorradunfall zwischen Oberwies und Dornholzhausen

OBERWIES Gegen etwa 12 Uhr kam es auf der Kreisstraße zwischen Oberwies und Dornholzhausen zu einem Verkehrsunfall.

Auch das Deutsche Rote Kreuz war mit einem Rettungswagen vor Ort. Aus Sicherheitsgründen wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen

Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein Motorradfahrer in einer leichten Linkskurve von der Straße ab und überschlug sich. Überhöhte Geschwindigkeit war dabei nicht die Ursache.

Mutmaßlich könnte ein blockiertes Hinterrad zum Unfall geführte haben.  Der Motorradfahrer zog sich bei dem Unglücksfall mehrere nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu und wurde aus Sicherheitsgründen mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Zwischenzeitlich wurde die in beiden Richtungen gesperrte Landstraße von der Polizei wieder freigegeben. 

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier