Entenfamilie löste Verkehrsunfall aus

Verkehrsunfall durch Entenfamilie

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Diez

HOLZAPPEL Am 20.07.2020 gegen 16:30 Uhr kam es auf der B417 zwischen Holzappel und Laurenburg zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 51-jähriger Autofahrer befuhr die B417 in Richtung Laurenburg, auf Höhe eines dortigen Weihers musste er aufgrund einer die Fahrbahn querenden Entenfamilie sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen.

Ein nachfolgender 26-jähriger Motorradfahrer erkannte die Situation zu spät und kam aufgrund eines blockierenden Hinterrads zu Fall.

Er rutschte mit seinem Kraftrad unter das Heck des PKWs. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise lediglich leicht verletzt, eine ärztliche Versorgung vor Ort war nicht notwendig.

Beide Fahrzeuge waren weiterhin fahrbereit, es entstand ein Sachschaden von ca. 2500EUR

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Rhein-Lahn-Kreis

Gehe zu Start