Rhein-Lahn-Kreis

Landesweiter Maskenkontrolltag am 07. Oktober

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz
Landesweiter Maskenkontrolltag - Irrsinn oder Sinn einer solchen Maßnahme

RHEIN-LAHN Am 07. Oktober findet tatsächlich ein landesweiter Maskenkontrolltag statt. Dieses besagt die 11. Corona-Bekämpfungsverordnung. Über den Sinn oder Unsinn einer solchen Maßnahme wird diskutiert. Einerseits soll die rheinland-pfälzische Bevölkerung für die geltenden Schutzmaßnahmen sensibilisiert werden. Weiterlesen

Einstimmig für BUGA

in Rhein-Lahn-Kreis
Der Ausschuss tagt im Kreishaus unter der Leitung von Landrat Frank Puchtler

RHEIN-LAHN-KREIS Zukunftsweisende Themen wurden unter Leitung des Landrats Frank Puchtler im Ausschuss für Umwelt, Tourismus, BUGA und ÖPNV des Rhein-Lahn-Kreises beraten. Mehrheitlich wurde dem Kreisausschuss empfohlen, die Kreisverwaltung zu beauftragen, die Ausschreibung der Klimaschutzma-nagementstelle durchzuführen. Weiterlesen

Termin von Minister Lewentz an der geplanten Mittelrheinbrücke

in Allgemein
Vor-Ort Termin von Innenminister Roger Lewentz an der geplanten Mittelrheinbrücke

LORELEYDiese Mittelrheinbrücke ist enorm wichtig für das nördliche Rheinland-Pfalz und wir sind so weit wie noch nie. Als zuständiger Innenminister möchte ich Anfang 2021 das förmliche Raumordnungsverfahren einleiten. Elf umfangreiche Gutachten werden bis dahin erarbeitet sein.“ Roger Lewentz, selbst wohnhaft im Mittelrheintal und seine Kollegin, die für den späteren Brückenbau verantwortliche Verkehrsstaatssekretärin Daniela Schmitt freuen sich sehr, dass die Übereinstimmung bei einem jetzt anberaumten Behördentermin so ausgeprägt ist. „Die Wirtschaft und der Verkehrsfluss brauchen diese Brücke ganz ungemein“, so die stellvertretende Wirtschaftsministerin. Weiterlesen

Michael Eberhardt (AfD) einstimmig als Direktkandidat für den Landtag gewählt

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
von links nach rechts: Dr. Jan Bollinger, Michael Eberhardt, Ralf Reindl, Alexander Heppe

RHEIN-LAHN-KREIS Anlässlich einer Wahlkreisversammlung der AfD Rhein-Lahn wurde Michael Eberhardt aus Pohl am Sonntag im AfD-Schulungszentrum Koblenz unter Beachtung der Corona-Hygieneauflagen mit 100% der Stimmen als Direktkandidat des Wahlkreises 7 (Diez-Nassau) gewählt. Der Wahlkreis 7 umfasst die Verbandsgemeinden Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nastätten und Nassau (ohne Bad Ems). Weiterlesen

CDU Kreistagsfraktion stellt Anfrage an Landrat für den Kreisausschuss

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/Schulen
CDU Kreistagsfraktion stellt Anfrage an Landrat für den Kreisausschuss

RHEIN-LAHNSeit Monaten bestimmen die Corona-Schutzmaßnahmen die öffentliche Diskussion und auch das kommunale Handeln“ so der Fraktionsvorsitzende der CDU Matthias Lammert, MdL.

Unter großer Kraftanstrengung der kommunalen Schulträger und der Träger der Kindertagesstätten wurden diese vor den Sommerferien im Schichtbetrieb und seit dem neuen Schuljahr bzw. dem 1.8. im Regelbetrieb geöffnet. Gerade in den Schulen ergeben sich aber mehr und mehr Schwierigkeiten und Unverständnis in der Umsetzung der Schutzmaßnahmen.

Beispielsweise sind in den Pausen und auf den Gängen Mund-Nasenschutz zu tragen und Abstände einzuhalten. In den Unterrichtsräumen sitzen die Kinder dicht an dicht.

Besonders prekär ist die Situation in den Bussen. Zwar gilt auch dort die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes. Allerdings gibt es in den allermeisten Bussen keinerlei Möglichkeit Abstand zu halten. Erst durch den öffentlichen Druck der Eltern, der kommunalen Spitzenverbände und der Bildungsgewerkschaften hat das Land nun angekündigt, bis zu 250 Busse zusätzlich mit bis zu 90 % zu finanzieren. 

Für die nächste Sitzung des Kreisausschusses möchte die CDU Kreistagsfraktion wissen, wie viele Busse für den Rhein-Lahn-Kreis zusätzlich benötigt werden um eine spürbare Entzerrung zu erreichen.

Auch die Frage, ob seitens des Kreises hierzu bereits ein entsprechender Bedarf gegenüber dem Land verbindlich angemeldet wurde und ab wann zusätzliche Busse und auf welchen Linien im Rhein-Lahn-Kreis verkehren. Da die finanzielle Beteiligung des Landes für die zusätzlichen Busses auf maximal 90 % beschränkt ist, möchte die CDU Kreistagsfraktion wissen, mit welchen zusätzlichen Kosten der Rhein-Lahn-Kreis kalkuliert.

Mund-Nasen-Masken gehören in den Restabfall

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis
Mund-Nasen-Schutzmasken gehören nicht in die gelbe Tonne

RHEIN-LAHN-KREIS Schutzmasken aus Kunststoff, selbst genäht aus Stoff, mit Filter oder ohne – es gibt viele Varianten des Mund-Nasen- Schutzes. Ihre Gemeinsamkeit: Wenn sie entsorgt werden, gehören Sie in den Restabfall. Darauf weist die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn hin. Weiterlesen

Arbeiten auf der K55 abgeschlossen

in VG Aar-Einrich
Schnelle Arbeiter - K55 wurde wieder freigegeben

BERGHAUSEN Die Arbeiten für den Ausbau der Kreisstraße 55 zwischen Berghausen und Landstraße 322 sind weitestgehend abgeschlossen, so dass die Strecke für den Anliegerverkehr wieder freigegeben wurde. Die Markierung ist nachträglich auf die Strecke aufgebracht worden. Weiterlesen

Modernisierung des Luftgewehrstandes

in VG Loreley
In Reichenberg wurde der Luftgewehrstand umfangreich modernisiert

REICHENBERG Über eine sehr gelungene Aktion freut sich derzeit der Schützenverein Horrido Reichenberg: Nachdem die Mitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung im Januar die dringend geforderten Maßnahmen zur baulichen Sicherung ihres Luftgewehrstandes mitten im Dorf beschlossen hatten, war auch klar, dass eine generelle Modernisierung der in die Jahre gekommenen Anlage sinnvoll ist. Weiterlesen

Überfüllte Schulbusse im Kreis

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis
Überfüllte Schulbusse im Kreis: Alexander Heppe (AfD) fordert schnelle finanzielle Unterstützung aus Mainz

RHEIN-LAHN-KREIS Angesichts von Klagen im ganzen Kreis über überfüllte Schulbusse in Corona-Zeiten muss schnell für Abhilfe gesorgt werden. „In Lahnstein war der Schulbus meiner Tochter bereits nach dem dritten Halt dermaßen überfüllt, dass es nur ein Gequetschte war! Von Abstand brauchen wir hier erst gar nicht zu reden!“ so Alexander Heppe. Weiterlesen

Rhein-Lahn-Kreis investiert in Asphaltverstärkung bei Wasenbach

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Diez
Der Rhein-Lahn-Kreis investiert in Asphaltverstärkung bei Wasenbach

SCHÖNBORN Umfangreiche Asphaltarbeiten sind in der nächsten Woche auf der Kreisstraße 45 und 47 zwischen Wasenbach und Schönborn vorgesehen. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und der Substanzerhaltung wird der Asphalt erneuert und dabei verstärkt. Weiterlesen

1 2 3 9
Gehe zu Start