Mikel D. u.a. müssen sich wegen Schweren Raub usw. in Dausenau und Bad Ems vor dem Landgericht Koblenz verantworten (Foto: Landgericht Koblenz - Lizenz CC BY-SA 4.0 - Rechteinhaber: Asperatus)

Mikel D. u.a. müssen sich wegen Schweren Raub usw. in Dausenau und Bad Ems vor dem Landgericht Koblenz verantworten

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau

DAUSENAU/BAD EMS Für Mikel D. und einer weiteren Person dürfte es nun sehr eng werden. Die beiden 21 und 22-jährigen Angeklagten müssen sich am 20. und 29. September vor dem Landgericht Koblenz wegen schweren Raub verantworten. Am 02. April sollen die beiden Täter sich mit einer CO2-Schusswaffe und einer Schreckschusspistole bewaffnet haben, um sich Geld für die Begleichung von Schulden zu verschaffen.

Anzeige

Mit einem weiteren bislang noch nicht ermittelten Mittäter, sollen sie einem Mann schwer bedroht haben. Der 21-jährige Angeklagte soll dem geschädigten dabei die Mündung der CO2-Schusswaffe in Richtung Hals/Gesicht gehalten haben, um die Herausgabe einer Rolex-Uhr im Wert von etwa 6200 EUR zu erpressen. Darüber hinaus soll der 21-jährige Angeklagte in einem weiteren Fall mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge gehandelt haben, wobei es sich um circa 440 Gramm Marihuana und 30 Gramm Haschisch gehandelt haben soll. Der 22-Jährige soll 14 Gramm Marihuana besessen haben.

Anzeige

 

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier