Dausenau

Omikron erreicht die Kita Waldwichtel in Dausenau

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
Omikron erreicht die Kita Waldwichtel in Dausenau
Anzeige

DAUSENAU Dass die Omikron-Variante sich rasend schnell verbreitet, haben wir leider in den letzten knapp 2 Wochen in der KiTa Waldwichtel selbst erfahren müssen: Nachdem wir 2 Jahre in der Einrichtung keinen Fall von Corona zu verzeichnen hatten, hat uns leider das Ausbruchsgeschehen nun auch erwischt. Wir haben es aktuell noch mit einem größeren Corona-Ausbruch in der KiTa zu tun. 

Umgehend nach der ersten Meldung eines Corona-Falles am Freitag, den 7. Januar, haben wir die KiTa vorsorglich geschlossen. Dies war der Versuch einer Weiterverbreitung des Krankheitserregers zu verhindern. Trotz dieser Vorsichtsmaßnahme wurden innerhalb kürzester Zeit über 20 Kinder bzw. Mitarbeiter*innen positiv auf Corona getestet und daraufhin in Quarantäne geschickt. Aufgrund der Kontakte zu den Kindern haben sich leider auch viele weitere Personen aus dem persönlichen Umfeld mit dem Corona Virus infiziert. Wie sich die Zahlen in Dausenau in den nächsten Tagen entwickeln werden bleibt abzuwarten, wir sollen alle aber große Vorsicht walten lassen. Weiterlesen

Anzeige

Musikalische Unterhaltung am Drehers Turm in Dausenau

in VG Bad Ems-Nassau
Musikalische Unterhaltung am Drehers Turm in Dausenau
Anzeige

DAUSENAU Traditionell ziehen Heiligabend die Musiker*innen des Posaunenchors durch die Gemeinde Dausenau und spielen an mehreren Stationen Weihnachtslieder. Der musikalische Leiter des Posaunenchors der evangelischen Kirchengemeinde, Joachim Müller, freute sich wie jedes Jahr, gemeinsam mit seinen Kollegen*innen, auf diesen Höhepunkt ihrer öffentlichen Auftritte.  Weiterlesen

Anzeige

Christian Brandstetter aus Dausenau ist neuer Gemeindemitarbeiter in Nievern

in VG Bad Ems-Nassau
Christian Brandstetter aus Dausenau ist neuer Gemeindemitarbeiter in Nievern (Foto Urheber: Jürgen Jachtenfuchs)
Anzeige

NIEVERN Seit Anfang Januar 2022 ist die dreimonatige Vakanz der über den Bauhof der Stadt Bad Ems rekrutierten Stelle eines eigenen Gemeindemitarbeiters für unsere Ortsgemeinde beendet. Gemeinsam mit dem Leiter des Städt. Bauhofes , Thorsten Massenkeil (links), konnte ich Herrn Christian Brandstetter aus Dausenau zum Arbeitsbeginn begrüßen, um mit ihm die vielseitigen Aufgaben in der Ortsgemeinde zu besprechen.

Im Namen der Ortsgemeinde wünsche ich Herrn Brandstetter viel Glück und gutes Gelingen bei der Übernahme seiner neuen Aufgabe und bin überzeugt, dass alle Bürgerinnen und Bürger ihm die notwendige Unterstützung zu Teil werden lassen.

Anzeige

Großzügige Spende zugunsten krebskranker Kinder – DANKE!

in VG Bad Ems-Nassau
Foto: links Helma Kutzner, rechts Annette Wagner
Anzeige

DAUSENAU Über eine großzügige Geldspende freute sich kurz vor Weihnachten die erste Vorsitzende, Helma Kutzner, von der Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V.. Da der Adventsmarkt in Dausenau leider Corona-bedingt ausgefallen ist, hat Annette Wagner aus Dausenau spontan entschieden, ihre selbst hergestellten Weihnachtsartikeln vor der eigenen Haustür zu verkaufen und das eingenommene Geld der Elterninitiative zu übergeben. 

Der Verein ist vielen von uns bereits bekannt. Im regen Austausch im Rathaus erklärte Frau Kutzner, dass sie aufgrund persönlicher Erfahrungen die Elterninitiative mitgegründet hat, die sich bereits vor 32 Jahren das Ziel gesetzt hat, krebskranken Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familienangehörigen die schwere Zeit während und nach der Therapie zu erleichtern. Dies wird seitdem auf vielfältigste Weise umgesetzt z.B. in der Bereitstellung einer kostenlosen Wohnung in der Nähe vom Kemperhof für Familien, für die tägliches Pendeln zwischen Wohnort und Klinik, während der oft viele Monate dauernden Behandlungszeit, nicht möglich ist. Aber auch besondere Wünsche der Kinder werden erfüllt u.a. bei dem wöchentliche Pizza-Mittag.

Vielen Dank an Annette Wagner für diesen tollen Einsatz für die Kinder und deren Familien!

Anzeige

Aktemächer-Gang in Dausenau sorgt für vorweihnachtliche Überraschung

in VG Bad Ems-Nassau
Aktemächer-Gang in Dausenau sorgt für weihnachtliche Überraschung
Anzeige

DAUSENAU Die Aktemächer-Gang hat sich wieder was Neues ausgedacht; diese schöne Idee entstand wohl bereits im Sommer. Wie in der letzten Ausgabe berichtet wurde wochenlang in der Werkstatt bzw. im Keller des Rathauses gewerkelt um diese Idee umzusetzen. Seit Kurzem stehen vier große beleuchtete Holzkerzen auf verschiedenen Bootsanlegern am Leinpfad.  Weiterlesen

Anzeige

Dausenaus Ortsbürgermeisterin Michelle Wittler gratulierte Bodo Wieseler zur Eröffnung der Gaststätte

in VG Bad Ems-Nassau
Dausenaus Ortsbürgermeisterin Michelle Wittler gratulierte Bodo Wieseler zur Eröffnung der Gaststätte
Anzeige

DAUSENAU Am Donnerstag eröffnete die Gaststätte Zum Schiefen Turm nach langen Monaten seine Tore wieder. Nicht nur die Ortsverwaltung freut sich sehr über die Entscheidung des gebürtigen Dausenauers, Bodo Wieseler, das komplette Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Denkmal “Schiefer Turm” in der Lahnstraße zu kaufen und die Gaststätte zu betreiben. Im Ort ist man auch begeistert und man ahnt schon, dass die vielen Touristen*innen die im Ort sich die Sehenswürdigkeiten anschauen und im Anschluss einkehren wollen auch profitieren werden. Weiterlesen

Anzeige

Markus Bodo Wieseler eröffnete heute den kultigen Pub “Zum schiefen Turm” in Dausenau – Glückwunsch!

in VG Bad Ems-Nassau
Markus Bodo Wieseler eröffnete heute den kultigen Pub Zum schiefen Turm in Dausenau - Glückwunsch (Foto von links: Markus Bodo Wieseler, Nicole Mosel
Anzeige

DAUSENAU Das Wilhelm´s ist tot es lebe der neue Pub „Zum schiefen Turm“ in Dausenau. Heute um 18:00 Uhr wiedereröffnete der bekannte Gastronom Markus Bodo Wieseler die beliebte Gaststätte neben dem schiefsten Turm der Welt.

30 Jahre lang betrieb die im Sommer 2021 verstorbene Marlene Riem die Kultkneipe in der Ortsmitte von Dausenau. Später kaufte Markus Bodo Wieseler das Objekt um es für die Bürger der umliegenden Gemeinden zu erhalten. Weiterlesen

Anzeige

Dausenauer Seniorenfeier fällt coronabedingt aus

in VG Bad Ems-Nassau
Dausenauer Seniorenfeier fällt coronabedingt aus
Anzeige

DAUSENAU Die beliebte Seniorenfeier der Ortsgemeinde Dausenau ist zur schönen Tradition geworden und bietet unseren Seniorinnen und Senioren, im Alter von 70 Jahren, eine schöne Gelegenheit, ein paar unterhaltsame Stunden in angenehmer Atmosphäre zu verbringen. Auf Musik vom Posaunen-Chor und Lieder der KiTa-Kinder freuen wir uns alle sehr.  Weiterlesen

Anzeige

Schöner St. Martinsumzug in Dausenau

in VG Bad Ems-Nassau
Schöner St. Martinsumzug in Dausenau - Hoch zu Ross beschenkte "St. Martin" die Kinder in der Ortsgemeinde
Anzeige

DAUSENAU Der diesjährige Martinsumzug in Dausenau sollte nach der Absage im letzten Jahr auf jeden Fall wieder stattfinden um den Kleinsten in unserer Gemeinde wieder ein Lichtblick in diesen Zeiten zu bieten.

Trotz steigender Zahlen in den letzten Tagen beschloss man diese schöne Tradition in diesem Jahr durchzuziehen. Um unnötige Kontakte zu vermeiden gab es nach dem Zug nicht die übliche Bockwurst zu essen und leider auch keine Getränke. Der Zug folgte auch einem anderen Weg und endete auf dem Parkplatz Kappesfeld, auf dem das Feuer abgebrannt wurde. 

Corona Bedingt durch die derzeit steigenden Zahlen, hatte die Ortsverwaltung  mit Absicht keine große Werbung für den diesjährigen Umzug gemacht. Der Aufforderung die Abstände zu wahren kamen die Teilnehmer vorbildlich nach, hierfür vielen Dank. So konnten die Kinder dem Heiligen St. Martin zu Pferde und dem Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr mit ihren selbst gebastelten Laternen durch Dausenau folgen und auch das Singen kam nicht zu kurz.

Mit leuchtenden Augen konnten die Kleinsten dann das Abbrennen des Martinsfeuers beiwohnen. Den obligatorischen Weckmann gab es natürlich auch, verteilt von der Ortsbürgermeisterin und den drei Beigeordneten. 

Für die Unterstützung des St. Martinszuges möchte sich die Ortsgemeinde bei der Freiwilligen Feuerwehr, dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr, beim „St.Martin“ und Frank Lanio und Markus Müller, die das Feuer aufgebaut haben, bedanken.

Anzeige

Markise an Dausenauer Kita Waldwichtel erneuert

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Markise an Dausenauer Kita Waldwichtel erneuert
Anzeige

DAUSENAU Dank einer großzügigen Spende der MMV Bank aus Koblenz an den Förderverein der Schule und KiTa Dausenau konnte eine lange anstehende Investition getätigt werden. Auslöserin des Ganzen war Svenja Bruchschmidt, die ganz einfach bei Ihrem Arbeitgeber anfragte, ob er Interesse hätte, eine Spende für die Dausenauer Kinder zu tätigen. Die Zusage kam prompt, zweckbezogen für unseren Kindergarten. So konnte mit Hilfe des Betrages in Höhe von 2.000€ die Markise der KiTa Waldwichtel instandgesetzt und der Stoff erneuert werden. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 6
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier
Anzeige