Deutscher Meister im Kickboxen kommt aus Klingelbach

Deutscher Meister im Kickboxen kommt aus Klingelbach

in Vereine/VG Aar-Einrich

KLINGELBACH Am 25. und 26. Juni fand in Simmern im Hunsrück die Deutsche Meisterschaft (ITF) im Kickboxen und Taekwondo statt. Rund 1110 Kämpfer gingen an den Start. Immerhin ging es nicht nur um den Titel des Deutschen Meisters sondern auch um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft. Zwei der Athleten kamen von den Tiger-Gym Teams aus Klingelbach. Kirk Bohn konnte sich im K1 Vollkontakt Kickboxen in der Gewichtsklasse bis 65 Kilogramm durchsetzen. In einem Herzschlagfinale setzte er sich in drei Runden durch und sicherte sich damit den Titel des Deutschen Meisters. Herzlichen Glückwunsch.

Anzeige

Nicht ganz so gut lief es für Niklas Severa in der offenen Klasse im Kick Light ab 95 Kilogramm. Bereits im ersten Kampf traf er auf ein Schwergewicht mit etwa 125kg. Da war nichts zu holen und Niklas Severa schied unglücklich knapp nach Punkten in der Vorrunde aus. Dennoch war der Klingelbacher Trainer Stefan Bohn mit der hervorragenden Leistung seiner Schützlinge sehr zufrieden.

Anzeige
Deutscher Meister im Kickboxen kommt aus Klingelbach

Wer sich für den Sport des Kickboxens interessiert, kann einmal bei der Tiger-Gym in Klingelbach hineinschnuppern. Mittrainieren und Spaß haben. Die Teilnahme an Wettkämpfen ist natürlich keine Pflicht. Für Informationen rund um den Sport können sich Interessierte per Telefon unter 06486-6000 melden.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Vereine

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier