Für eine Sommerschreibwerkstatt des Dekanats Nassauer Land bot der Luthergarten der evangelischen Kirchengemeinde Klingelbach eine Quelle der Inspiration.

Sonniger Luthergarten in Klingelbach beflügelt zum Schreiben

in VG Aar-Einrich

KLINGELBACH Zu einer Sommerschreibwerkstatt in den Luthergarten der evangelischen Kirchengemeinde Klingelbach hatte das Dekanat Nassauer Land eingeladen. Cora Zöller als Referentin und Ralf-Skähr-Zöller von der Projektstelle „Innovative Arbeit mit jüngeren Seniorinnen und Senioren“ des Dekanats lieferten den Teilnehmenden im sonnigen und blühenden Rund viele Impulse fürs biografische und kreative Schreiben.

Anzeige

Evangelisches Dekanat Nassauer Land bot in Klingelbach Werkstatt für kreative literarische Kunst

Wir befinden uns in diesem schönen Garten – und hier ist der Ort, in dem Du in Kommunikation treten kannst, um Inspiration für dein Schreiben zu erfahren”, begrüßte Cora Zöller. Die vielen Fragen zur Entstehung und Bedeutung des Gartens beantwortete der Leiter der Schreibwerkstatt Ralf Skähr-Zöller: „Der Garten ist ein Symbol des Lebens. Hier findet Werden und Vergehen statt, sind die vier Jahreszeiten spürbar, kann gestaltet und bebaut werden“. Gärten seien ein Abbild des Paradieses. Auch Luther habe immer von seinem Paradiesgarten gesprochen.

Anzeige
Für eine Sommerschreibwerkstatt des Dekanats Nassauer Land bot der Luthergarten der evangelischen Kirchengemeinde Klingelbach eine Quelle der Inspiration.

Das weckte reichlich Assoziationen zum Schreiben: „Luther und sein Garten“, „Paradiesgarten in Kunst und Wahrnehmung“, „Der Garten meiner Kindheit und die Gärten in meinem Leben“ und „Wandern im Sommer“ waren unter anderem Themen, die in ganz verschiedenen Formen zu Papier gebracht wurden. Inspiriert vom Ort entstanden Gedichte in Elfchen- und Zevenaar-Form oder in der noch kompakteren japanischen Haiku-Methode. Aber auch zu Kurzgeschichten oder dem freien intuitiven Schreiben ließen sich die Teilnehmerinnen animieren.

Den Garten selbst lernten sie als eine Quelle der Inspiration schätzen und wünschten sich weitere Angebote in dem schönen Ambiente.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier