Stadtbürgermeister berichtet über den Besuch des AWO-Feriencamp (Foto: Stadt Bad Ems)

Stadtbürgermeister berichtet über den Besuch des AWO-Feriencamp

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Erste Ferienwoche heißt für mich immer, die Ferien-Angebote in der Stadt Bad Ems zu besuchen und Wert zu schätzen. Für viele Eltern und Erziehungsberechtigte ist solch ein Angebot ein Segen. Kaum jemand kann sechs Wochen am Stück Urlaub nehmen und für die Betreuung der Kinder muss gesorgt werden. Andererseits haben auch die Kinder Urlaub und wollen etwas anderes erleben als Pflichtbetreuung.

Anzeige
Foto: Stadt Bad Ems

Das AWO-Feriencamp ist ein solches Angebot. Danke an die Truppe um Achim Hopfenmüller, die sich alljährlich bemüht und immer wieder etwas einfallen lässt. Als Erfrischung habe ich 57 Kilo Melonen dem Feriencamp überreichen dürfen. Selbstverständlich habe ich das Vorkosten übernommen und mich von der einwandfreien Qualität überzeugt (Pressemitteilung: Oliver Krügel, Stadtbürgermeister in Bad Ems).

Anzeige
Foto: Stadt Bad Ems
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier