Danke für die Arbeit in den Intensivstationen - Josef Oster besucht Krankenhäuser in Bad Ems, Koblenz und Lahnstein (Foto: Hufeland Klinik Bad Ems)

Danke für die Arbeit in den Intensivstationen – Josef Oster besucht Krankenhäuser in Bad Ems, Lahnstein und Koblenz

in Gesundheit/Koblenz/Lahnstein/VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS/KOBLENZ Seit mittlerweile zwei Jahren arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Krankenhäusern rund um die Uhr an ihren Belastungsgrenzen – das Ende der Corona-Pandemie ist leider immer noch nicht in Sicht. „Das, was dort geleistet wird, kann man nicht hoch genug würdigen“, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Oster. „Vor allem in den Intensivstationen kämpfen die Teams mit aller Kraft um das Leben vieler Menschen, die an COVID-19 schwer erkrankt sind.“

Anzeige

Kurz vor Weihnachten besuchte Josef Oster Krankenhäuser seines Wahlkreises, um persönlich den Teams der Intensivstationen Danke zu sagen.

Anzeige
Foto: Besuch Paracelsus Klinik Bad Ems

Bei seinen Kurzbesuchen im Bundeswehr-Zentralkrankenhaus, dem Klinikum Kemperhof, dem Katholischen Brüderhaus und dem Evangelischen Stift (alle in Koblenz), dem Elisabethen-Krankenhaus in Lahnstein, der Hufeland-Klinik und der Paracelsus-Klinik (beide in Bad Ems) überreichte der CDU-Politiker den Teams der Intensivstationen kleine Geschenkkörbe mit Süßigkeiten.

Foto: Besuch St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein

„Vielleicht können Sie dies als Nervennahrung zwischendurch gut gebrauchen“, sagte Josef Oster und wünschte allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern frohe Weihnachten und alles Gute für 2022.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Gesundheit

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier