Jörg Denninghoff (SPD) begrüßt Ortsumgehung bei Marienfels

Jörg Denninghoff (SPD) begrüßt Ortsumgehung bei Marienfels

in Politik/VG Nastätten

MARIENFELS Nach einer Bauzeit von rund einem Jahr und neun Monaten ist jetzt der zweite, rund 1,9 Kilometer lange Bauabschnitt der Ortsumgehung Marienfels-Miehlen im Zuge der L 335 fertig gestellt. Seit Donnerstag wird der Bauabschnitt im Bereich von Marienfels für den Verkehr freigegeben, so der Wahlkreisabgeordnete Jörg Denninghoff.

Mit der insgesamt 4,7 Kilometer langen Ortsumfahrung Marienfels-Miehlen verbessern wir die Verkehrssicherheit und die Leistungsfähigkeit der L 335. Wir entlasten die Anwohner der engen Ortsdurchfahrten in Marienfels und Miehlen vom Verkehr. Die Wohn- und Lebensqualität in Marienfels und Miehlen wird durch die Ortsumfahrung erheblich verbessert“, berichtet Denninghoff.

Zweiter Bauabschnitt Ortsumgehung Marienfels-Miehlen geht unter Verkehr

Die Kosten der gesamten Ortsumgehung Marienfels-Miehlen belaufen sich auf rund 25,5 Millionen Euro, die das Land als Straßenbaulastträger bereitstellt. Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur sind auch immer Investitionen in die wirtschaftliche Entwicklung der Region und in die Lebensqualität der Menschen.

Die westlich der Ortslagen Marienfels und Miehlen verlaufende neue Umgehung im Zuge der L 335 umfasst den Bau von insgesamt sechs Brückenbauwerken. Die beiden Ortslagen Marienfels und Miehlen erhalten jeweils zwei Verkehrsanbindungen an das klassifizierte Straßennetz. Darüber hinaus sind neben dem Straßenbau mit den erforderlichen Entwässerungseinrichtungen die Herstellung von Immissionsschutzwällen/-wänden sowie landschaftspflegerische Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen vorgesehen.

Bereits in 2017/2018 wurde der erste, rund 900 Meter lange Bauabschnitt bei Marienfels mit der 200 Meter langen Ehrbachtalbrücke zur Überführung der K 74 sowie einer weiteren Wirtschaftswegeüberführung abgeschlossen.

Der jetzt noch anstehende letzte Bauabschnitt mit einer Länge von ebenfalls 1,9 km im Bereich von Miehlen wird im Sommer folgen. Drei weitere Brückenbauwerke in diesem Abschnitt sind bereits fertig gestellt. Derzeit laufen die Arbeiten am letzten Brückenbauwerk über den Mühlbach. Die verkehrliche Anbindung “Miehlen-Süd” der an die Kreisstraße K 50 erfolgt über einen Kreisverkehrsplatz. Mit der Gesamtfertigstellung der Ortsumgehung Marienfels-Miehlen kann voraussichtlich Ende 2022/Anfang 2023 gerechnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Politik

Gehe zu Start