Jörg Denninghoff

Gisela Bertram mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette geehrt

in Veranstaltungen/VG Bad Ems-Nassau
Gisela Bertram mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette geehrt

NASSAU In einer Feierstunde wurde die Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, Frau Gisela Bertram, mit weiteren 38 Personen, am vergangenen Mittwoch in der Kulturhalle in Ochtendung mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette geehrt.

Aus verschiedenen Landkreisen waren die zu Ehrenden, Landräte und Bürgermeister angereist, um an der Festlichkeit teilzunehmen. Musikalisch wurde die Veranstaltung umrahmt von einem Streicher-Ensemble des Landesmusikgymnasiums Montabaur. Nach einer Begrüßung durch den Ochtendunger Ortsbürgermeister Lothar Kalter und der Ansprache von Staatsminister Roger Lewentz erhielten 39 verdiente Bürgerinnen und Bürger des Landes Rheinland-Pfalz die Freiherr-vom-Stein-Plakette aus den Händen von Herrn Staatsminister Roger Lewentz. Weiterlesen

Anzeige

Antrittsbesuch Manuel Liguori beim Landrat Jörg Denninghoff im Kreishaus – Zusammenarbeit weiterführen

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Foto von links: Der Landtagsabgeordnete und Nassau Stadtbürgermeister Manuel Liguori, besuchte den Landrat Jörg Denninghoff im Kreishaus

BAD EMS Landrat Jörg Denninghoff begrüßte kürzlich den Stadtbürgermeister und Landtagsabgeordneten Manuel Liguori aus Nassau zu einem Antrittsbesuch im Kreishaus. Zu den Schwerpunkten des Gesprächs gehörten unter anderem Schule und Schulausstattung, Breitbandausbau und der Öffentliche Personennahverkehr. Ein weitere wichtiges Thema war die Mehr:KONFERENZ der Wirtschaft des Rhein-Lahn-Kreises in der vergangenen Woche. In diesem Zusammenhang ging es vor allem um denFachkräftemangel. Weiterlesen

Anzeige

Verbandsbürgermeister Harald Gemmer feiert 50jähriges Dienstjubiläum

in Allgemein
Foto von links: Landrat Jörg Denninghoff, Harald und seine Frau Renate Gemmer, 1. Beigeordneter Marcel Willig

KATZENELNBOGEN Nach seinem 25jährigen Bürgermeisterjubiläum am 01. Juli 2022 konnte Bürgermeister Harald Gemmer an seinem 65. Geburtstag am 01. September 2022 auf eine 50jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurückblicken. Krankheitsbedingt konnte keine Feier stattfinden. Dennoch ließen es sich der Landrat des Rhein-Lahn-Kreises Jörg Denninghoff und der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Aar-Einrich Marcel Willig nicht nehmen, Harald Gemmer zu Hause zu diesem besonderen Jubiläum zu gratulieren. Dabei überreichte Landrat Jörg Denninghoff dem Jubilar im Namen der Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Dankurkunde des Landes Rheinland-Pfalz. Weiterlesen

Anzeige

45 Minuten Bartholomäusmarkt und Blumenkorso…. – Das Video!

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS 45 Minuten Hintergrundberichte und Wissenswertes zum Bartholomäusmarkt und zum Bad Emser Blumenkorso. Wie denkt die Politik darüber und wie schwierig war es wirklich? Sehen Sie emotionale Momente. 25 Jahre Marktmeister Willi Willi. Ein Jubiläum voller Freude, aber auch Trauer um viele verlorene Schausteller. Wir lassen einfach einmal die Bilder sprechen und schauen was uns die Menschen zu sagen haben.

 

Anzeige

50 Jahre Turnverein Schweighausen – Glückwunsch!

in Vereine/VG Bad Ems-Nassau

SCHWEIGHAUSEN 1920 soll es ihn schon einmal gegeben und als Vorläufer im Jahre 1971 existiert haben doch das eigentliche Gründungsdatum des TuS Schweighausen war, pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang, der 01. März 1972. In den 70er Jahren waren die Zeiten anders geprägt wie heute. Vereine hatten in der Gesellschaft einen großen Stellenwert. Mit rund 20  Mitgliedern ging es los. Frei nach Turnvater Jahn: Turnen sollte der körperlichen Ertüchtigung dienen.

1973 gab es den ersten Auftritt und 1974 war der TuS Schweighausen das erste Mal auf der legendären Fastnacht vertreten. Warum diese speziellen Auftritte Legendenstatus erhalten haben, wollte die amtierende erste Vorsitzende Heike Pfaff nicht verraten. Reden ist Silber, Schweighausen ist Gold. Somit war auch der Standort für den Verein wohl gewählt und kein Zufallsprodukt. “Ich bin etwas aufgeregt”, teilte Heike Pfaff dem zahlreichen erschienenen Besuchern zum Vereinsjubiläum im Dorfgemeinschaftshaus mit. “50 Jahre ist etwas ganz besonderes. Und vor all den Gründungs-, Vereinsmitgliedern und Ehrengästen sprechen zu dürfen, ist mir eine große Ehre.” Weiterlesen

Anzeige

Gesundheitsförderung gemeinsam weiterentwickeln

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Foto „Gesundheitsförderung gemeinsam weiterentwickeln“ v.l.r.: Micha Coeleveld (Prozessberater- GKV Bündnis für Gesundheit), Landrat Jörg Denninghoff, Johanna Breithaupt (Kreisgesundheitsmanagerin), Petra Hoppe (stellv. Leiterin des Gesundheitsamtes)

RHEIN-LAHN Das Kreisgesundheitsmanagement wurde im April 2021 als Beratungs- und Koordinierungsstelle neu eingerichtet. Ziel ist es, die individuelle Gesundheit der Menschen im Rhein-Lahn-Kreis in den Fokus zu rücken und gezielt Strukturen und Gesundheitsangebote zu schaffen. Dafür ist es notwendig alle Akteure der Gesundheitsförderung und Prävention zu vernetzen und nachhaltige Strukturen aufzubauen, um den Menschen im Rhein-Lahn-Kreis eine gesunde Lebensweise und ein gesundes Umfeld zu ermöglichen. Weiterlesen

Anzeige

Anna Breitbach feierte ihren 100. Geburtstag – Glückwunsch!

in Lahnstein
Anna Breitbach feierte ihren 100. Geburtstag

LAHNSTEIN Anna Breitbach vollendete am 11. August 2022 ihr 100. Lebensjahr. Ihren Jubiläumsgeburtstag feierte sie über ein verlängertes Wochenende mit Nachbarn, Freunden und natürlich mit ihrer großen Familie, die aus verschiedenen Teilen Deutschlands angereist war.  Die Jubilarin wohnt seit ihrer Geburt in Niederlahnstein und war beruflich im Einzelhandel tätig. Seit 1996 ist sie verwitwet. Die Altersjubilarin hat eine Tochter, vier Söhne, elf Enkel und zahlreiche Urenkel.  Sie war jahrzehntelanges Mitglied im Wanderclub Edelweiß. Reisen wurden gerne mit dem Busunternehmen Schlösser unternommen. Weiterlesen

Anzeige

Fahrzeugübergabe an den Gefahrstoffzug

in Blaulicht/Rhein-Lahn-Kreis
oto: Vlnr.: Michael Dexheimer, Florian Schulz, Markus Hahn, Thorsten Klein, Daniel Seil, Mark Reiz, Sascha Lauer, Björn Ritscher, Nils Heiber, Marcel Michel, BKI Guido Erler, Landrat Jörg Denninhof Foto: Feuerwehr Miehlen

RHEIN-LAHN Am Sonntag, 24. Juli, erfolgte die offizielle in Dienststellung zweier Einsatz-Fahrzeuge für den Brand- und Katastrophenschutz im Rhein-Lahn-Kreis. Nach den Vorgaben des Landesgesetzes über den Brandschutz, die allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz (LBKG) hat der Kreis im Rahmen seiner Aufgabenstellung für die überörtliche Hilfe und den Katastrophenschutz einen Gefahrstoffzug vorzuhalten. Weiterlesen

Anzeige

Landrat bringt Abkühlung für Kids

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Landrat Jörg Denninghoff verteilte Eis im AWO-Ferienlager in Bad Ems

BAD EMS Sommerzeit ist Ferienzeit, und das heißt für viele Kinder aus Bad Ems und Umgebung: Auf ins AWO-Ferienlager auf dem Sportplatz Hasenkümpel in Bad Ems! Auch in diesem Jahr ist das Lager wieder gut ausgebucht. Das ehrenamtliche Team hat alle Hände voll zu tun, die insgesamt mehr als 100 Kinder zu betreuen. Das stadtnahe Lager am „Hasenkümpel“ bietet durch die angrenzenden Sportanlagen und die Sporthalle besonders viele Möglichkeiten. Bei seinem Besuch konnte sich Landrat Jörg Denninghoff davon überzeugen, dass die Kinder eine Menge Spaß haben. Mit einer gelungenen Abkühlung hatte der Kreischef genau ins Schwarze getroffen: Eis für alle Kinder und Betreuer!

Anzeige

Neuer Landrat Jörg Denninghoff hat seinen Dienst im Kreishaus angetreten – Viel Erfolg!

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Neuer Landrat Jörg Denninghoff hat seinen Dienst im Kreishaus angetreten - Viel Erfolg!

BAD EMS Jörg Denninghoff wurde am 29. Juni feierlich zum neuen Landrat des Rhein-Lahn-Kreises ernannt. Am heutigen Freitag trat er nun seinen Dienst an. Bereits am ersten Arbeitstag ist der Kalender des neuen Verwaltungschefs gut gefüllt. Videokonferenzen, eine Verabschiedung und eine Ausstellungseröffnung stehen unter anderem auf dem Terminplan. „Ich freue mich, dass es endlich los geht und bin auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen gespannt“, so Denninghoff.

Anzeige
1 2 3 8
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier