Damit alle im Januar 2021 mit einem guten Endgerät am Fernunterricht teilnehmen können, waren Kreativität und Eigeninitiative gefragt.

Digitale Endgeräte zum Ausleihen am Goethe-Gymnasiums

in Rheinland-Pfalz/Schulen/VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Auf die Geräte aus dem Sofortbeschaffungsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz, welche frühestens Ende Februar 2021 die Schule erreichen, wollten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 8 a nicht warten.

Damit alle im Januar 2021 mit einem guten Endgerät am Fernunterricht teilnehmen können, waren Kreativität und Eigeninitiative gefragt. Die Idee entstand im Computerunterricht der achten Klassen, welcher seit Jahren fest im schuleigenen Lehrplan der Schule verankert ist.

Freiwillig und in ihrer Freizeit haben elf Schüler und Schülerinnen 35 gut erhaltene Laptops mit leistungsstarken Festplatten, Akkus und RAMs ausgestattet, so dass diese nun dauerhaft zur Ausleihe für den Fernunterricht zur Verfügung stehen.

Digitale Endgeräte zum Ausleihen Schüler der Klasse 8a des Goethe-Gymnasiums zeigen Eigeninitiative

Die Geräte stammen aus einer Spende, welche das Goethe-Gymnasium über die Plattform „Das macht Schule” erhalten hat. Unterstützt wurden die Lernenden durch Herrn vom Dorp, der die Gruppe anleitete.

Die mobilen Endgeräte sind auf die Bedürfnisse des Fernunterrichts am Goethe-Gymnasium angepasst und über unseren technischen Assistenten Herrn vom Dorp (vomDorp@gg-badems.org) ausleihbar. Eltern, deren Kinder nicht über ein Endgerät verfügen, können sich per E-mail an diesen wenden.

Am Goethe-Gymnasium Bad Ems sind in Klasse acht gesonderter Computerunterricht und in Klasse neun Informatikunterricht fest in den schuleigenen Lehrplan integriert. Von diesem, seit Jahren existierenden, verpflichtenden Angebot profitieren alle Lernenden der Schule.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Rheinland-Pfalz

Gehe zu Start