Soziales und digitales Lernen – Fünftklässler auf Entdeckungstour zur Burg und im Netz

Soziales und digitales Lernen am Campus

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau

NASSAU Am Leifheit-Campus wird soziales und digitales Lernen gleichermaßen großgeschrieben. Besonders bei den neuen Fünftklässlern, die erst seit wenigen Wochen ihre neue Schule besuchen, sollen von Beginn an diese beiden zentralen Kompetenzen im Mittelpunkt stehen.

Fünftklässler auf Entdeckungstour zur Burg und im Netz

Zur Stärkung der Klassen- und Stufengemeinschaft brachen die Jüngsten daher am Wandertag mit beiden fünften Klassen auf zur Burg Nassau. Dort verbrachten sie den Nachmittag an der frischen Luft, um gemeinsam zu spielen und sich noch besser kennen zu lernen – ein gutes „Kontrastprogramm“ zum Workshop am Morgen, den sie vor dem Laptop verbracht hatten.

Denn damit die Kinder nicht nur im Schulalltag, sondern auch für den Fall der Fälle einer erneuten Schulschließung gut gerüstet und vernetzt sind, gab es für sie eine ausführliche Einführung in das Arbeiten mit der digitalen Lernplattform „itslearning“. Diese ermöglicht es, sich in einem geschützten Raum und innerhalb der Schulgemeinschaft miteinander zu verbinden. Nachrichten können versendet, Aufgaben gestellt, Lerninhalte hochgeladen und Leistungsüberprüfungen durchgeführt werden. Wer eine Frage hat, kann direkt mit den Lehrkräften in Kontakt treten, auch Gruppenchats in der Klasse oder anderen Lerngruppen sind möglich.

Um sich kompetent im virtuellen Raum zurechtzufinden, wurde im Rahmen des Workshops unter Anleitung der beiden Klassenleiterinnen, Frau Beckmann und Frau Höfer, fleißig ausprobiert und geübt. Und wer sich nicht alles behalten kann, hat jederzeit die Möglichkeit, die wichtigsten Schritte über den YouTube-Kanal des Leifheit-Campus nochmals zu verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Schulen

Gehe zu Start