Schüler

Abgeordneter Jörg Denninghoff (SPD): Kinder und Jugendliche nach Corona stark machen

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis
Abgeordneter Jörg Denninghoff, SPD: Kinder und Jugendliche nach Corona stark machen - Jugendamt des Rhein-Lahn-Kreises erhält 353.542 Euro aus Maßnahmenpaket (Foto: Envato - Lizensiert für BEN Kurier)

RHEIN-LAHNKinder und Jugendliche stärken, sie unterstützen und sie fit für die Zukunft machen – das ist das Ziel einer gemeinsamen Vereinbarung des Bildungsministeriums und der Kommunalen Spitzenverbände. Insgesamt stehen 14 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche in den Jahren 2021 und 2022“ zur Verfügung. Weiterlesen

Feuerwehrausbildung an der Realschule plus im Aartal

in Blaulicht/Schulen/VG Aar-Einrich
Fachlehrer Dirk Olberts und die Schülerin und die Schüler der „Feuerwehr AG“ der Realschule plus im Aartal. Foto: Entwicklungsagentur Aar-Einrich

HAHNSTÄTTEN Im Laufe der letzten Woche vor den Sommerferien legten insgesamt elf Schüler und eine Schülerin die praktische Prüfung zur Truppmann-Ausbildung Teil 1 im Rahmen der Feuerwehrausbildung in der RiA – Realschule plus im Aartal ab.

Die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus im Aartal nehmen in ihrem Wahlpflichtunterricht Technik und Naturwissenschaft (TUN), dass sie in der 7. Jahrgangsstufe wählen können, ab der 8. Jahrgangsstufe an Feuerwehrausbildung teil.

TUN-Fachlehrer Dirk Olberts, selbst aktiver Floriansjünger, brachte den Jugendlichen in Zeiten der Coronavirus-Pandemie vorwiegend über Online-Unterricht mittels der Plattform BigBlueButton die theoretischen Grundlagen bei. „Hier waren die Kids mit Spaß und Eifer bei der Sache“, so Olberts. „Im Fach TuN der Jahrgangsstufe 8 kann innerhalb eines Schuljahres jede Woche das Erlernte geübt und vertieft werden“, erklärte der Pädagoge weiter. Neben der Brandschutzerziehung sollen natürlich auch soziale Kompetenzen und die Aufgaben und Struktur der Feuerwehr vermittelt werden. Weiterlesen

Eklat um Schulleiter an der IGS Neuwied

in Rheinland-Pfalz/Schulen
Riesenskandal an Neuwieder Gesamtschule

NEUWIED Die Vorwürfe wiegen schwer. Es geht um unterschlagene Gelder, Lehren ohne kirchliche Lehrerlaubnis und die Manipulation von Arbeitszeitkonten.  So mancher spricht von einem nie dagewesen Behördenversagen. Der BEN Kurier sah sich die Fakten an. Würden Sie sich von einem ungelernten Bäcker am offenen Herzen operieren lassen? Wahrscheinlich nicht. 

Und von einem Lehrer ohne Lehrbeauftragung? So etwas kann es doch gar nicht geben oder? Doch! Der Schulleiter der IGS Neuwied verfügte zu keiner Zeit über die geforderte Lehrerlaubnis im Fach katholischer Religion.

Um dieses lehren zu dürfen, bedarf es einer sogenannten Missio Canonica. Dieses ist die Erlaubnis zur Lehrbeauftragung als katholischer Religionslehrer an Schulen. Und dennoch fand sich die Bescheinigung über nahezu ein Jahrzehnt im Gliederungsplan der IGS. Aber wie kam diese dort hinein? Weiterlesen

Soziales und digitales Lernen am Campus

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Soziales und digitales Lernen – Fünftklässler auf Entdeckungstour zur Burg und im Netz

NASSAU Am Leifheit-Campus wird soziales und digitales Lernen gleichermaßen großgeschrieben. Besonders bei den neuen Fünftklässlern, die erst seit wenigen Wochen ihre neue Schule besuchen, sollen von Beginn an diese beiden zentralen Kompetenzen im Mittelpunkt stehen. Weiterlesen

Grundschulliga trägt Früchte

in Lahnstein/Schulen/Sport
Grundschulliga trägt Früchte

LAHNSTEINIch bin sehr begeistert über diesen Durchbruch. Die Arbeit der letzten Wochen hat Wirkung gezeigt“, so ein freudiger Kommentar der 1. Vorsitzenden Helena Stieling. Nach der Zäsur im Jugendbereich geht es beim BBV Lahnstein jetzt steil bergauf. Weiterlesen

Schüler warten vergeblich auf Busse

in Lahnstein/Rhein-Lahn-Kreis/Schulen/VG Bad Ems-Nassau/VG Loreley
Schüler warten vergeblich auf das Busunternehmen Martin Becker

RHEIN-LAHN Nicht zum ersten Mal warten Schüler beim Unternehmen Martin Becker vergeblich auf den Bus der sie zur Schule bringen soll. Im Frühjahr berichtete der BEN-Kurier über einen ähnlichen Fall. Aktuell gibt es in Braubach eine Vollsperrung. Der Verkehr wird über die Lahnhöhe umgeleitet. Seit Monaten ist diese Maßnahme bekannt. Doch auf der Webseite des Busunternehmers Martin Becker wurde eine Fahrplanänderung nicht mitgeteilt. Weiterlesen

AFD reichen die Maßnahmen der Schülerbeförderung nicht aus

in Lahnstein/Politik/Rhein-Lahn-Kreis
AfD: Bereitstellung von 250 Bussen in Rheinland-Pfalz löst nicht das Problem bei der Schülerbeförderung

LAHNSTEIN  Bezüglich der Problematik überfüllter Schulbusse fanden am Freitag in Lahnstein erste Kontrollen von Seiten der DB statt, um sich ein Bild der Lage zu verschaffen. Allerdings könnte der Eindruck verfälscht werden, da mittlerweile viele Eltern aus Sorge um Ihre Kinder, diese selbst zur Schule bringen. Weiterlesen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier