Schüler

Eklat um Schulleiter an der IGS Neuwied

in Rheinland-Pfalz/Schulen
Riesenskandal an Neuwieder Gesamtschule?

NEUWIED Die Vorwürfe wiegen schwer. Es geht um unterschlagene Gelder, Lehren ohne kirchliche Lehrerlaubnis und die Manipulation von Arbeitszeitkonten.  So mancher spricht von einem nie dagewesen Behördenversagen. Der BEN Kurier sah sich die Fakten an. Würden Sie sich von einem ungelernten Bäcker am offenen Herzen operieren lassen? Wahrscheinlich nicht. 

Und von einem Lehrer ohne Lehrbeauftragung? So etwas kann es doch gar nicht geben oder? Doch! Der Schulleiter der IGS Neuwied verfügte zu keiner Zeit über die geforderte Lehrerlaubnis im Fach katholischer Religion.

Um dieses lehren zu dürfen, bedarf es einer sogenannten Missio Canonica. Dieses ist die Erlaubnis zur Lehrbeauftragung als katholischer Religionslehrer an Schulen. Und dennoch fand sich die Bescheinigung über nahezu ein Jahrzehnt im Gliederungsplan der IGS. Aber wie kam diese dort hinein? Weiterlesen

Soziales und digitales Lernen am Campus

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Soziales und digitales Lernen – Fünftklässler auf Entdeckungstour zur Burg und im Netz

NASSAU Am Leifheit-Campus wird soziales und digitales Lernen gleichermaßen großgeschrieben. Besonders bei den neuen Fünftklässlern, die erst seit wenigen Wochen ihre neue Schule besuchen, sollen von Beginn an diese beiden zentralen Kompetenzen im Mittelpunkt stehen. Weiterlesen

Grundschulliga trägt Früchte

in Lahnstein/Schulen/Sport
Grundschulliga trägt Früchte

LAHNSTEINIch bin sehr begeistert über diesen Durchbruch. Die Arbeit der letzten Wochen hat Wirkung gezeigt“, so ein freudiger Kommentar der 1. Vorsitzenden Helena Stieling. Nach der Zäsur im Jugendbereich geht es beim BBV Lahnstein jetzt steil bergauf. Weiterlesen

Schüler warten vergeblich auf Busse

in Lahnstein/Rhein-Lahn-Kreis/Schulen/VG Bad Ems-Nassau/VG Loreley
Schüler warten vergeblich auf das Busunternehmen Martin Becker

RHEIN-LAHN Nicht zum ersten Mal warten Schüler beim Unternehmen Martin Becker vergeblich auf den Bus der sie zur Schule bringen soll. Im Frühjahr berichtete der BEN-Kurier über einen ähnlichen Fall. Aktuell gibt es in Braubach eine Vollsperrung. Der Verkehr wird über die Lahnhöhe umgeleitet. Seit Monaten ist diese Maßnahme bekannt. Doch auf der Webseite des Busunternehmers Martin Becker wurde eine Fahrplanänderung nicht mitgeteilt. Weiterlesen

Schülerbeförderung im Rhein-Lahn-Kreis

in Rhein-Lahn-Kreis/Schulen
Schülerbeförderung im Rhein-Lahn-Kreis wird entlastet

RHEIN-LAHN-KREIS Für den Rhein-Lahn-Kreis hat Landrat Frank Puchtler beim Land als ersten Schritt 15 zusätzliche Busse für die Schülerbeförderung im Rhein-Lahn-Kreis angemeldet.
Zur Entlastung im Schulbusverkehr ist der Rhein-Lahn-Kreis dabei, gemeinsam mit dem Verkehrsunternehmen vor Ort weitere Busse zu organisieren. Weiterlesen

AFD reichen die Maßnahmen der Schülerbeförderung nicht aus

in Lahnstein/Politik/Rhein-Lahn-Kreis
AfD: Bereitstellung von 250 Bussen in Rheinland-Pfalz löst nicht das Problem bei der Schülerbeförderung

LAHNSTEIN  Bezüglich der Problematik überfüllter Schulbusse fanden am Freitag in Lahnstein erste Kontrollen von Seiten der DB statt, um sich ein Bild der Lage zu verschaffen. Allerdings könnte der Eindruck verfälscht werden, da mittlerweile viele Eltern aus Sorge um Ihre Kinder, diese selbst zur Schule bringen. Weiterlesen

Coronafalle Schule – Das sollten Sie wissen!

in Allgemein/Deutschland/Rheinland-Pfalz
Todesfalle Schule - Öffnung der Lehranstalten verfrüht?

Am 04. Mai soll ein Teil der Kinder wieder die Schulen besuchen. Doch wie gut sind die Lehranstalten wirklich auf die Ausnahmesituation vorbereitet? Die Fakten sind erschreckend. Weiterlesen

Gehe zu Start