Zertifikate an Kindertagespflegepersonen übergeben

Zertifikate an Kindertagespflegepersonen übergeben

in Aktuelles/Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN-KREIS Im Rahmen einer kleinen Feier hat Landrat Frank Puchtler die Abschlusszertifikate der kompetenzorientierten Qualifizierung für Kindertagespflegepersonen an die Teilnehmer/innen überreicht.

Die Qualifizierung wird im Rahmen des Programms “Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an” vom Land Rheinland-Pfalz sowie durch den Rhein-Lahn-Kreis gefördert und in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule durchgeführt.

Aus dem Rhein-Lahn-Kreis bereichern nun die Kinderbetreuungslandschaft Stefan Einig, Lisa Idstein, Franziska Klein, Eva Schmidt, Tanja Tillmann und Marina Werner.
Je 2 Teilnehmerinnen kommen aus dem Westerwaldkreis und aus Koblenz. Kreisübergreifend besteht seit einigen Jahren eine gute Kooperation, Teilnehmer/innen aus anderen Kreisen / Städten in den Qualifizierungen zuzulassen.

Seit Anfang 2019 trafen sich die Teilnehmenden samstags im 14-tägigen Rhythmus, um 210 Unterrichtseinheiten und 40 Stunden Praktikum zu absolvieren. Bedingt durch die Corona-Lage seit März 2020, wurde mit Hilfe der KVHS spontan die Qualifizierung auf ein Onlineformat umgestellt und die letzten 5 Samstage digital veranstaltet. Der Unterricht der 210 Einheiten enthielt unter anderem Themen zu pädagogischen, entwicklungspsychologischen Grundlagen und frühkindlicher Bildung.

Die vorurteilsfreie offene Haltung als Kindertagespflegeperson, die Kommunikation mit Eltern in einer Erziehungspartnerschaft auf Augenhöhe und der kreative und konstruktive Umgang mit Konflikten kamen ebenso zur Sprache wie die Reflektion der eigenen Kind-heit, das Kennenlernen verschiedener pädagogischer Konzepte, die Fokuslegung auf eine gelungene bindungsorientierte Eingewöhnung, Schaffung von guten Lerngelegenheiten und der Ermöglichung von Selbstwirksamkeit von Kleinkindern.

Weiterhin waren steuerliche und rechtliche Grundlagen der Kindertagespflege und der praktische Alltag als Kindertagespflegeperson Gegenstand der Lerneinheiten. Die Erstel-lung eines Businessplans erweiterte die Kompetenz, das eigene Unternehmen Kindertagespflege zu gründen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Aktuelles

Gehe zu Start