Ladepark am Bad Emser Wasserkraftwerk feierlich eröffnet

Ladepark am Bad Emser Wasserkraftwerk feierlich eröffnet

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Am vergangenen Pfingstmontag besuchte Stadtbürgermeister Oliver Krügel beim Tag der offenen Tür das Wasserkraftwerk auf der Insel Silberau. Die Familie Steinhoff lud die Öffentlichkeit auf das Gelände und präsentierte die Räumlichkeiten sowie die technischen Einrichtungen.  Bei Kaffee, Kuchen und kalten Getränken bot sich der Austausch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Anlage.  Die Anwesenden waren sich einig, dass die Wasserkraft bei der Energiewende nicht ins Hintertreffen geraten darf und beim Energiemix Beachtung finden muss“, berichtet der Stadtbürgermeister.

Anzeige

Diese Anlage versorgt im Stadtgebiet bis zu 1.000 Haushalte mit deren Jahresstrombedarf, Überschüsse werden ins Netz eingespeist. Wir dürfen stolz auf diese Anlage nach aktuellem technischen Stand sein, die auch den Naturschutz nicht aus dem Auge verliert und eine Fischtreppe nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen installiert hat“, findet Krügel.

Anzeige

Den Rahmen des Tages der offenen Tür nutzte der Firmeninhaber Ronald Steinhoff, um gemeinsam mit Stadtbürgermeister Oliver Krügel den neu installierten Ladepark für die E-Mobilität in unmittelbarer Nähe zum Wasserkraftwerk zu eröffnen.  Lokalen und umweltfreundlich produzierten Strom direkt vor Ort laden zu können, dazu auch noch zu erschwinglichen Preisen und mit modernen Schnellladepunkten – dies ist ein echter Beitrag zur Stärkung der E-Mobilität und sinnvollen Nutzung von erneuerbaren Energie.

Ich wünsche der Familie Steinhoff weiterhin viel Erfolg und danke im Namen der Stadt Bad Ems für die Schaffung dieser Anlagen“, resümiert Oliver Krügel.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier