Neues aus der Kita MäuseBärenland in Dörsdorf

in Schulen/VG Aar-Einrich

DÖRSDORF Warum feiern wir eigentlich Ostern? Ostern heißt für die Kinder bunte Eier, Hasen aus Schokolade und manche wussten auch „Irgendwas mit Jesus“. Was genau mit Jesus an Ostern passiert ist, sollten die „MäuseBären“ in einem Morgenkreis in der Karwoche erfahren. Erzieherin Alexandra Kaiser hatte den Kreuzweg mit Bausteinen und Playmobilfiguren nachgestellt. Während sie die Ostergeschichte vorlas, spielten die Kinder die Szenen mit den Figuren nach. Bild 1

Anzeige

Auf diese Weise verstanden spielende sowie zuschauende Kinder die Handlung. Den Kindern mit Krippenspielerfahrung fiel schließlich ein, wie Jesus gestorben war. Über die Auferstehung gab es unterschiedliche Meinungen. Wurde Jesus aufgetaut? War er wieder neu „erstanden“? Sauste er in den Himmel wie eine Rakete? Die Vorstellungen der 3-6 jährigen waren für ihre Erzieherinnen sehr interessant zu hören.

Anzeige

Ein Ritual aus der Kirche war einigen Kindern ebenfalls schon bekannt: Das Abendmahl hatten sie schon bei Kirchgängen erlebt. Die Ältesten wussten: „Da gibt es Brot und Alkohol als Rotwein und Saft, der ist auch rot.“ Mit Keksen und Traubensaft feierte man nun ein Abendmahl und während ein Kind die Austeilungsworte sprach und Kekse verteilte, standen die Kinder andächtig im Kreis und nahmen Kekse und Saft entgegen.

Beendet wurde dieser feierliche Morgenkreis mit einem gemeinsamen „Vater unser“. Denn das macht man so in einer Kirche, wussten die kleinen Kirchgänger, falteten die Hände und murmelten mit.

Trotz deutlicher Zeitüberschreitung von eigentlich 30 Minuten waren die Kinder ganz intensiv beim Thema und nicht nur sie, sondern auch ihre Erzieherinnen hatten einen ganz besonderen Morgenkreis.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Schulen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier