Glasfaserausbau in Becheln (Symbolbild)

Glasfaserausbau in Becheln

in VG Bad Ems-Nassau

BECHELN Anders als in Fachbach und Singhofen, findet in Becheln keine Vorvermarkungsphase mit Nachfragebündelung statt. Das Ziel ist es, dass min. 40 % der jeweils anschließbaren Haushalte sich für einen Anschluss bei der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser entscheiden. Wird diese Quote bis zum Stichtag erreicht, kann der Ausbau erfolgen.

Anzeige

Da in Becheln ca. 80 % der anschließbaren Haushalte einen Telefonanschluss bei Inexio (Inexio und Deutsche Glasfaser haben sich als Unternehmensgruppe zusammengeschlossen) haben, liegt es nahe, dass diese Haushalte auch das Angebot für den Ausbau mit der reinen Glasfaser-Technologie bis ins Haus annehmen werden. Aus diesem Grund sind wir erst bei der, für den Sommer geplanten, nächsten Projektphase dabei.  Ich werde sie entsprechend informieren (Pressemitteilung Michaela Lehmler, Ortsbürgermeisterin in Becheln).  

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier