Stadtbürgermeister Manuel Liguori (links) und der erste Stadt-Beigeordnete Ulrich Pebler (rechts) machten sich ein Bild von den Räumlichkeiten und gratulierten Cengiz Kiziltoprak (Mitte) zur Neueröffnung der Stadthalle (Foto: Achim Steinhäuser)

Stadthalle Nassau – Neueröffnung nach vier Jahren

in VG Bad Ems-Nassau

NASSAU Die Suche der Stadt Nassau nach einem Pächter für die Stadthalle, hat nach vier Jahre ein Ende. Im Oktober vergangen Jahres unterzeichneten für die Gastronomie der Stadthalle mit Saal, Stadtbürgermeister Manuel Liguori und der neue Pächter Cengiz Kiziltoprak einen fünfjährigen Pachtvertrag mit Verlängerungsoption.

Anzeige

Vier Jahre währende Leerstand im Restaurant der Nassauer Stadthalle ist zu Ende

Die Eröffnung des Nassauer Stadthallen-Restaurants hat sich dann jedoch noch etwas verzögert. Jetzt ist das Restaurant am Amtsplatz – nach Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten – wieder offen. Damit endet eine lange Durststrecke für das Restaurant und es kann seit einigen Tagen wieder nach Herzenslust gespeist werden. Stadtbürgermeister Liguori – der sich ein Bild von den Räumlichkeiten machte – war zum einen sehr erfreut über das schöne und moderne Ambiente und zum anderen, dass man nach langem Suchen einen hervorragenden Gastronomen mit exzellentem Ruf gewinnen konnte.

Anzeige

Nun will Cengiz Kiziltoprak – der in Nassau als selbständiger, erfolgreicher Gastronom: „Nassauer Pizza & Kepap Haus´“ in der Amtsstraße, Bewirtung des Schwimmbad-Restaurants, sowie das „Café Restaurant im Freiherr vom Steinpark“, kein Unbekannter ist – auch im Restaurant der Nassauer Stadthalle durchstarten. Das kulinarische Angebot, mit seinen regionalen, hochwertigen Produkten ist vielseitig und reicht von der Vorspeise, über Suppen, extra Beilagen, Salate, Fisch, bis hin zu Fleischspezialitäten, sowie saisonale Spezialitäten und genussreiche Events. Ferner gibt es jeden Tag einen Mittagstisch mit Auswahlgerichten, sowie auch Kaffee und Kuchen. Aber auch eine ordentliche Getränkeauswahl befindet sich auf der umfangreichen Speisekarte.

Nassauer Stadthalle: Restaurant ist wieder offen

Das Stadthallen-Restaurant zeichnet sich besonders durch sein Ambiente aus. In dem hell gestalteten Restaurant mit 50 Sitzplätzen stehen dem Gast für Dinner für zwei, Festlichkeiten mit der Familie oder Tagungen zusätzlich separate Räume zur Verfügung: Der Burgblick mit 26, der Ratssaal mit 65 und die Sonnenterasse mit 140 Sitzplätzen, von wo aus die Gäste einen herrlichen Blick auf die Stammburg, Kirche und den historischen „Adelsheimer Hof“, dem heutigen Rathaus haben.

Auf Anfrage kann der große Saal der Stadthalle, Platz für 300 bis 400 Personen, angemietet werden. Das Stadthallen-Restaurant ist unter der Telefon-Nummer 02604 / 9525415 erreichbar. (Text und Foto: Achim Steinhäuser)

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier