Die Postfiliale in Bad Ems ist bald Geschichte

Bad Emser Postbankfiliale schließt endgültig

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Am 27.10 kündigte die Postbank die Schließung von rund 200 Filialen in Deutschland an. Nun ist ein Fakt. Auch die Bad Emser Postbankfiliale in der Römerstraße ist davon betroffen. Im kommenden Jahr ist endgültig Schluss. In der Vergangenheit gab es häufig Streit um die Filiale des Bank und Postdienstleisters. Nicht selten kam es vor, dass Kunden vor verschlossenen Türen standen.

Anzeige

Lottoannahmestelle Walldorf und Bäckerei Kaymaz bieten demnächst Postdienstleistungen an – Klasse!

Viele verärgerte Besucher, wichen deshalb auf die zuverlässige Postfiliale in Nievern aus. Doch die Bad Emser müssen nicht verzagen. Mit der Lottoannahmestelle Walldorf in der Wipsch Passage, wurde ein toller Partner für die Postdienstleistungen gefunden. Dem BEN Kurier gegenüber teilten sie mit, dass bereits Ende des Jahres, fast alle Postdienstleistungen übernommen werden können. Das beinhaltet sämtliche nationale Schreiben, Briefmarken, Einschreiben und vieles mehr. Dazu gehört natürlich auch die Paketannahme. Einzig internationale Sendungen werden nicht bearbeitet.

Anzeige

Auch die Bäckerei Kaymaz am Bahnhof plant den Ausbau der Filiale mit Postdienstleistungen. Dazu soll ein separater Raum fertiggestellt werden. Ebenfalls Ende des Jahres können Kunden ihre Briefe und Pakete dort abgeben.

Anzeige

Und dieses Konzept dürfte aufgehen. Zwar fallen die Bankdienstleistungen größtenteils weg aber die Franchise Lösung wird in zahlreichen Lebensmitteldiscountern wie REWE schon seit langem praktiziert. Und somit bleiben am Ende zwei Filialen statt einer im Stadtgebiet. Und die Gewinner sind die Bad Emser.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier