Sie haben in der Brandkatastrophe alles verloren - Jetzt können wir helfen - Nicht wegsehen - Jeder Euro kommt bei den Brandopfern an!

Spendenaufruf für Geisiger Brandopfer

in VG Bad Ems-Nassau

GEISIG Am 08.12.2020 ein Einwohner aus Geisig durch einen Brand sein zu Hause verloren. Nahezu der komplette Hausstand ist durch die Brandkatastrophe vernichtet worden. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.  Gott sei Dank konnte kurzfristig eine Mietwohnung gefunden werden.

Dennoch ist es auch aus Sicht der Ortsgemeinde wichtig, auch im Nachhinein zu helfen, um die erste Not zu lindern und dem Betroffenen möglichst wieder eine Perspektive bieten zu können.

Die Ortsgemeinde Geisig bittet die Bevölkerung um Unterstützung des Geschädigten und hat hierzu ein Spendenkonto eingerichtet.

Geldspenden können auf das Konto der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems-Nassau bei der  Nassauischen Sparkasse Wiesbaden, IBAN DE51 5105 0015 0563 0000 58, BIC: NASSDE55XXX unter Angabe des Verwendungszweckes 99654 – Spenden für das Brandopfer Geisig“ überwiesen werden.

Die Ortsgemeinde möchte sich bereits jetzt bei allen, die diesem Spendenaufruf folgen möchten, recht herzlich bedanken. Ein weiterer Dank geht an die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Nassau und der Ortsgemeinden Geisig, Oberwies, Dornholzhausen, Dessighofen, Schweighausen und Singhofen für Ihren unermüdlichen Einsatz gegen die Flammen sowie dem DRK Rettungsdienst für seinen Einsatz. (Frank Alberti Ortsbürgermeister)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start