Droht Koblenz der Lockdown? Ergebnisse werden für Freitag erwartet.

Droht Koblenz und Umgebung der Lockdown?

in Aktuelles/Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz

KOBLENZ Am vergangenen Mittwoch sind drei Studenten positiv auf den Corona Virus getestet worden. In der Folge wurden mehrere Studentenwohnheime im Koblenzer Stadtteil Kartause unter Quarantäne gestellt. Sämtliche Kontaktpersonen wurden zwischenzeitlich getestet. Über zehn weitere Personen zeigten Symptome.

Laut der Stadt Koblenz wurden vorsorglich weitere 188 Bewohner auf den Virus hin überprüft. Insgesamt leben in den drei betroffenen Wohnheimen rund 350 Personen. Nicht alle Bewohner befinden sich aktuell in Koblenz. Zunächst war man bereits Heute von der Bekanntgabe der Testergebnisse ausgegangen. Doch die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz verwies darauf, dass abhängig vom Testergebnis weitere Maßnahmen abgestimmt werden müssen. Die Bekanntgabe soll somit erst am Freitag Vormittag erfolgen.

Und genau diese Abstimmung der Maßnahmen wirft Fragen auf. Denn wenn das Ergebnis mehr als 50 Betroffene auf 100.000 Einwohner wäre, müsste laut der Landesregierung der Lockdown für die betroffenen Gebiete ausgesprochen werden.

Und dieses muss sich nicht zwingend nur auf die Stadt Koblenz erstrecken. Beim Fall der Tönnies Wurstfabrik in der Stadt Gütersloh, wurde der Lockdown auch auf den Kreis Warendorf erweitert. Ob dieses auch auf Teile des Rhein Lahn Kreises zutreffen könnte, muss abgewartet werden.

Somit bleibt ein banger Moment bis die Ergebnisse am morgigen Tage veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Aktuelles

Gehe zu Start