Foto: Reichelsheim, Wikipedia unter Creative Commons 4.0)

Photovoltaikanlagen in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau – Der Status Quo

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf unsere Umwelt sind derzeit in aller Munde. Bereits seit Jahren warnt die Wissenschaft vor gravierenden Folgen in den nächsten Jahrzehnten. Die konventionelle Erzeugung von Strom durch Kraftwerke trägt hierzu zu einem großen Teil bei. Wenn darüber hinaus die Versorgungssicherheit durch die fossilen Energieträger unklar ist, nimmt die klimafreundliche Energiewirtschaft eine besonders bedeutende Rolle ein.

Anzeige

Aufgrund steigender Strompreise, die durch die Verknappung fossiler Ressourcen auf dem Weltmarkt entstehen, ist die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen in den letzten Jahren stetig gestiegen. So sind im Jahr 2020 deutschlandweit über 184.000 Photovoltaikanlagen installiert worden. Dies ist ein großer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit bei der Stromerzeugung, da die Anlagen im Gegensatz zu konventionellen Kraftwerken klimafreundlichen, günstigen und vor allem autarken Strom liefern.

Anzeige

Anhand der vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellten Daten konnten nun interessante Auswertungen für den mittels Photovoltaik erzeugten Strom in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau angefertigt werden.

Im Jahr 2020 sind insgesamt ca. 6 Millionen kWh Strom durch Photovoltaik in der Verbandsgemeinde Bad-Ems-Nassau erzeugt worden. Hier ist sowohl der eingespeiste Strom als auch der Eigenverbrauch berücksichtigt. Die in der Gemeinde Singhofen und der Stadt Bad

Ems aufgestellten Photovoltaikanlagen sind hier mit ca. 1,6 Millionen kWh bzw. 1,1 Millionen kWh als Spitzenreiter bei der erzeugten Menge

Strom zu nennen. 26 % des in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau mittels Photovoltaik erzeugten Stroms kommt damit aus der Ortsgemeinde Singhofen. Es folgen die Stadt Bad Ems mit einem Anteil von 18 %, die Ortsgemeinde Oberwies mit 6 %, die Ortsgemeinde Seelbach mit 5 % und die Stadt Nassau mit einem Anteil von 4 % an der absolut erzeugten Strommenge mittels Photovoltaik.

Abbildung 1: Im Jahr 2020 mittels Photovoltaik erzeugter Strom in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau Abbildung 2: Top 5 der Photovoltaik-Einspeiser in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau

Deutschlandweit sind im Jahr 2020 ca. 51,4 TWh Strom durch Photovoltaikanlagen erzeugt worden. Damit nimmt der mittels Photovoltaik erzeugte Strom ca. 8,6 % von der Stromerzeugung in Deutschland ein. Im Bundesdurchschnitt sind damit 617 kWh Strom pro Einwohner mittels Photovoltaik erzeugt worden. Ein Blick auf die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau lässt dabei erkennen, dass die Gemeinden Dessighofen, Dornholzhausen, Geisig, Miellen, Misselberg, Oberwies, Seelbach, und

Singhofen über dem im Bundesdurchschnitt erzeugten Strom mittels Photovoltaik pro Einwohner liegen. Die Gemeinde Oberwies ist mit über 2.430 kWh erzeugtem Strom pro Einwohner der Spitzenreiter im Vergleich.

Auf sieben Gebäuden, die im Eigentum der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau liegen, sind ebenfalls Photovoltaikanlagen installiert. Zuletzt sind auf der Kita „Lahnpiraten“ in Nassau eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 127,11 kWp und auf der Kita „Im Sonnenwinkel“ in Winden mit einer Leistung von 36,85 kWp installiert worden. Durch Photovoltaikanlagen lässt sich aktiv Einfluss auf die emittierten CO2-Emissionen des erzeugten Stroms nehmen, woraufhin negative Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima reduziert werden können.

Als klimabewusste Kommune möchte die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau ihre Bürgerinnen und Bürger animieren und motivieren, aktiv an der Gestaltung der Energiewende teilzunehmen. Die Absicherung bei der Energieversorgung sowie die Senkung eigener Stromkosten sind nur einige Vorteile die Sie bei einer Installation einer Photovoltaikanlage selbst „in die Hand nehmen“ können.

Bei Fragen sowie Anliegen zum Umwelt- und Klimaschutz steht Ihnen der Klimaschutzmanager der Verbandsgemeinde Bad-Ems-Nassau gerne unter klima@vgben.de oder der 02603 / 793 – 327 zur Verfügung. (Pressemitteilung: Uwe Bruchhäuser,Verbandsbürgermeister Bad ems-Nassau).

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier