Nichts gelernt! - Vor 2 Wochen aus der Haft entlassen - Zurück in die Zelle wegen räuberischen Diebstahl

Nichts gelernt! – Vor 2 Wochen aus der Haft entlassen – Zurück in die Zelle wegen räuberischen Diebstahl

in Blaulicht/Koblenz

KOBLENZ (ots) Am Sonntag, den 12.06.2022 gegen 10:30 Uhr kam es im Bereich des Bahnhofplatzes in Koblenz zu einem räuberischen Diebstahl. Der amtsbekannte 33-Jährige versuchte zunächst die Geldbörse des Geschädigten zu erlangen, die dieser in der Gesäßtasche mit sich trug. Dies misslang, da ihn der Geschädigte bemerkte und das Portemonnaie an sich nahm. Dabei entriss ihm der Beschuldigte eine Packung Medikamente, die der Geschädigte ebenfalls aus der Tasche holte. Als der 49-Jährige seine Medikamente zurückbekommen wollte, schlug ihm der Beschuldigte mit der Faust ins Gesicht.

Anzeige

Als die Einsatzkräfte der Polizei Koblenz eintrafen, versuchte der Beschuldigte zunächst fußläufig zu fliehen, konnte aber gestellt werden. Bei seiner Festnahme leistete er Widerstand und musste fixiert werden. Er wurde noch am selben Tag dem Haftrichter vorgeführt und ging in Untersuchungshaft. Die Örtlichkeit dürfte ihm noch bekannt sein – er wurde erst vor zwei Wochen aus der JVA entlassen.

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier