Ausbildungsstart im Kreishaus

Ausbildungsstart im Kreishaus

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau

RHEIN-LAHN Zum 1. Juli 2021 beginnt der „Ernst des Lebens“ für die neuen Anwärter*innen des Rhein-Lahn-Kreises. Landrat Frank Puchtler begrüßte die jungen Menschen herzlich und sprach die besten Wünsche für eine erfolgreiche Ausbildung bzw. erfolgreiches Duales Studium mit anschließendem Karriereweg in der Kreisverwaltung aus. Den Wünschen schlossen sich die Ausbildungsreferenten Katharina Keller und André Michel an.

Frühzeitige Nachwuchsgewinnung ist, so der Landrat, eine Chance. Daher starten sieben Anwärter*innen ihr duales Studium zum Bachelor of Arts (Allgemeine Verwaltung bzw. Verwaltungsinformatik) und eine Anwärterin im Ausbildungsberuf der Verwaltungswirtin.

Das Kreishaus freut sich sehr auf die künftigen Kolleginnen Michelle Brandtner, Juliane Bullert, Lisa Burckhart, Fenja Heyeckhaus, Uta Prößler und Luisa Steudter, sowie die künftigen Kollegen Jason-Patrick Koller und Pascal Lang.

Übrigens ist aktuell das Bewerbungsverfahren für den Studien- bzw. Ausbildungsbeginn im Sommer 2022 wieder gestartet, sodass digitale Bewerbungen über www.rhein-lahn-kreis.de/verwaltung-service/stellenausschreibungen zurzeit gerne entgegen genommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Rhein-Lahn-Kreis

Gehe zu Start