Kirmesgewinne in Sekundenschnelle -Telefonaktion mit großer Resonanz

Kirmesgewinne in Sekundenschnelle

in VG Bad Ems-Nassau

NIEVERN Da glühte das Telefon im Gemeindebüro und auch das Ohr des Ortsbürgermeisters als sich am vergangenen Montag pünktlich um 18.00 Uhr doch einige Kinder aus unserer Gemeinde meldeten, um einen der vom Organisationsteam der Kirmes zur Verfügung gestellten 3 Preise zu gewinnen.

Genau um 18.00 Uhr und 10 Sekunden war Maximilian Rippe der schnellste und darf sich über 2 Freikarten für den Besuch des Phantasialandes in Brühl freuen. Den 2. Platz und damit freien Eintritt im Erlebnispark Trippsdrill bei Cleebronn in Baden-Württemberg ergatterte Luis Jachtenfuchs. Dritte Preisträgerin wurde Lea Michelle Wissgott, die sich über einen Familien-Ermäßigungsgutschein in der Freizeitwelt von Fort Fun im Sauerland freuen durfte. Neben den Preisen spendierte die Ortsgemeinde noch einen Tankgutschein, so dass der Vorfreude auf einen erlebnisreichen Ferientag als Familienausflug nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Telefonaktion mit großer Resonanz

Den Eindruck hatten jedenfalls Horst Schaust vom Kirmes-Orga-Team, der die Preise organisiert hatte, und ich als wir die Preise unter der wehenden Kirmeskrone an die glücklichen Gewinner übergeben konnten.

Horst Schaust und dem Kirmes-Team nochmals herzlichen Dank für die Idee. Ich freue mich auch darüber, dass in der letzten Sitzung des Orga-Teams bereits die Weichen für die Kirmes 2021gestellt wurden. Auch wenn man nicht wissen kann, wohin die Entwicklung in diesen Corona-Zeiten noch führen wird, ist es wichtig, derartige Traditionsveranstaltungen ggf. mit einem neuen Konzept für die Zukunft zu planen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Für immer jung

SCHWEIGHAUSEN Bereits am 21.03.2020 konnte Frau Renate Knoth aus Schweighausen Ihren 80.…

Gehe zu Start