Entscheidender Siegtreffer des Bad Emser Okan Andic zum 2:1 (Mit freundlicher Genehmigung von Peters Kreisklassenfotografie)

Osterspai unterliegt dem VfL Bad Ems

in Sport/VG Bad Ems-Nassau/VG Loreley

OSTERSPAI In einer ordentlichen und hochspannenden Partie traf der Tabellenzweite Osterspai II auf das Tabellenschlusslicht VfL Bad Ems. Und dieses Spiel sollte hochdramatisch werden.

Denn die Kurstädter spielten keineswegs wie ein Absteiger. Im Gegenteil. Bereits in der ersten Halbzeit zeigte der VfL Bad Ems wenig Respekt vor dem Aufstiegsaspiranten aus Osterspai. Beide Teams zeigten gefällige Kombinationen und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Doch gefährlicher vor das gegnerische Tor kamen die Bad Emser. Und so war es in der elften Spielminute der linke Mittelfeldspieler Sascha Häcker, der nach einem gekonnten Zuspiel das 0:1 für die Kurstadtelf erzielte.

(Foto: Peters Kreisklassenfotografie)

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte erhöhten die Osterspaier den Druck und konnten einige Akzente setzen. Doch auch die Elf um Spielertrainer Mesut Karadeniz kam einige Male gefährlich vor das Tor des Tabellenzweiten.

Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel auf Augenhöhe. In der 65. Spielminute war es dann Sebastian Reiferscheid, der nach einem gelungenen Zuspiel und dem großen Jubel der Osterspaier Fans den Ausgleich erzielen konnte.

Torchancen auf beiden Seiten – Gutes B-Klasse Spiel (Foto: Peters Kreisklassenfotografie)

Doch dieses war keineswegs der Endstand. Osterspai hätte frei vor dem Bad Emser Tor per Kopf erhöhen können. Und auch die Kurstädter hatten einige sehenswerte hochprozentige Chancen.

Wo sich alle schon mit einem Unentschieden abgefunden hatten, kam es in der 94. Spielminute zu einem Foulspiel in Stafraumnähe des Osterspaier Tors. Und diesen fälligen Freistoß verwandelte der Bad Emser Mittelfeldspieler Okan Andic unhaltbar ins linke Eck.

Spannend bis zum Abpfiff – Sieger waren die Zuschauer die eine klasse Partie beider Kontrahenten sah (Foto: Peters Kreisklassenfotografie)

Gewinner an diesem Abend waren neben der Kurstadtelf die Zuschauer. Denn dieses sahen eine gute und faire B-Klasse Partie welche von Dramatik kaum zu überbieten war.

Osterspai: Stefan Schwarz, Anton Frank, Volodymyr Shovkovyy, Florian Klaßmann, Philipp Kuhlmann, Marius Heck, Stefan Cebula, Niclas Berg, Matthias Gittler, Sebastian Reifferscheid, Etnik Shatri EB: Ashir John, Felix Kuhlmann, Sebastian Kimmel, Marvin Schneider, Krenar Shatri Trainer: Sebastian Reifferscheid

Bad Ems: Felix Hagmaier, Andrei Vamanu, Niklas Meuer, Tim Allkover, Sebastian Nicolas (60. Jan Raphael Czech), Sascha Häcker, Patryk Chmielewski, Okan Andic, Marek Spranzel (65. Thorsten Schönau) , Daniel Knoll (55. Jan Großmann), Mesut Karadeniz EB: Bartosz Panek, Daniel Jakubiszyn, Jose Garcia Ramos Trainer: Sven Scharf/Mesut Karadeniz

Tore: 11. 0:1 VfL Bad Ems Sascha Häcker, 65. 1:1  FSV Osterspai Sebastian Reifferscheid, 94. 1:2 VfL Bad Ems Okan Andic

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Sport

Gehe zu Start