MdL Lammert: Die Polizei braucht unsere Unterstützung Besuch bei der Polizeiinspektion Diez

MdL Lammert besuchte Diezer Polizei

in Politik/VG Diez

DIEZ Im Rahmen seiner „Sommertour“ besuchte der Landtagsabgeordnete und stellv. Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion Matthias Lammert (CDU) verschiedene Polizeiinspektionen im Rhein-Lahn-Kreis. 

Dabei war er auch bei der Polizeiinspektion Diez zu Gast, um sich u.a. mit dem Dienststellenleiter und Ersten Kriminalhauptkommissar Martin Hausen auszutauschen. Mit dabei war auch der stellv. Leiter der Polizeiinspektion Peter Wagenbach. 

Im Mittelpunkt stand dabei die aktuelle Situation der Polizeiinspektion Diez, sowie langfristige Wünsche und Forderungen, die die Einsatzkräfte an die Politik, aber auch an die Bürgerinnen und Bürger haben.  

Die Arbeit unserer Polizistinnen und Polizisten verdient Dank, Respekt und Anerkennung“, so Lammert bei seinem Besuch. Der Diezer Politiker legt großen Wert auf regelmäßige Kommunikation, aber auch auf Lob und Dank, welcher speziell in der aktuellen Situation mehr als wichtig sei.  
„Jegliche Form von Gewalt gegen die Helferinnen und Helfer macht mich fassungslos. Unsere Polizistinnen und Polizisten sind jeden Tag für uns da draußen unterwegs, um unsere Freiheit zu schützen und unsere Sicherheit zu garantieren.“, betont Lammert. „Mir ist es deshalb wichtig, ganz deutlich zu machen: Diejenigen, die uns schützen, dürfen nicht zur Zielscheibe werden! 

Gewalt gegen Polizeibeamte, Rettungskräfte und Feuerwehrleute muss somit mit aller Härte bestraft werden!“ 

In dem Gespräch in Diez ging es ebenfalls um die Erfahrungen mit den „BodyCams“ (dt.: Körperkameras) und den neuen Tasern. Hier zeigte sich, dass diese Mittel viel zur Deeskalation bei Einsätzen beitragen und dadurch für den Dienst sehr hilfreich sind. 

MdL Lammert: Die Polizei braucht unsere Unterstützung – Besuch bei der Polizeiinspektion Diez

Des Weiteren gab es Lob für die gute Zusammenarbeit mit der Bundespolizei. Außerdem konnten aufgrund der vielen Ausfälle von Veranstaltungen durch Corona einige Überstunden abgebaut werden. An der Personalschraube müsse allerdings noch gedreht werden, damit die Polizistinnen und Polizisten vor Ort in der Zukunft weniger Überstunden ableisten müssen. Die Polizei in Diez verzeichnet in letzter Zeit vermehrt Ruhestörungen, was daran liegt, dass aufgrund von Corona das Partyzelt oder die Diskothek häufiger auf die eigenen vier Wände verlegt wurde. 

Auch in der Zukunft wird Matthias Lammert verschiedene Polizeiinspektionen im Rhein-Lahn-Kreis besuchen, um sich mit der Lage und den Wünschen der Polizei zu befassen, damit die CDU sich für Optimierungen im Land einsetzen kann. 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Politik

Gehe zu Start