Diez

Mehrere Diebstähle in Diez – Zeugen gesucht

in Blaulicht/VG Diez
Mehrere Diebstähle in Diez - Zeugen gesucht

DIEZ (ots) Bei der Polizeiinspektion Diez wurden drei Diebstähle angezeigt, die sich alle in der Nacht zum Samstag (24.07.21) ereigneten: An einem in der Schusterstraße in Diez abgestellten Pkw wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen und persönliche Sachen aus dem Fahrzeug entwendet.

Auf die gleiche Art und Weise wurde ein Pkw, der auf dem Parkplatz des Finanzamtes Diez abgestellt war, nach Gegenständen durchsucht. Hier stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest, was im Detail gestohlen wurde.

Am Bootsverleih in Balduinstein wurde der Motor eines Bootes entwendet. Hier dauern die Ermittlungen noch an. Die Polizei Diez bittet eventuelle Zeugen oder Hinweisgeber dieser Vorfälle, ihre Beobachtungen telefonisch unter 06432-6010 oder auch gerne per E-Mail an pidiez@polizei.rlp.de mitzuteilen.

Besuch und Ehrungen bei den Feuerwehren in Holzheim und Diez

in Blaulicht/VG Diez
Besuch und Ehrungen bei der Feuerwehr in Diez

HOLZHEIM/Diez Die Anfang Juli gestartete Besuchstour der Ersten Beigeordneten in alle Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde Diez geht weiter:  Am 20. Juli standen zwei Ehrungen in der Einheit Holzheim an. Andrea Hies und Sarah Kolter erhielten das bronzene Ehrenzeichen für 15 Jahre Einsatzdienst.

Claudia Schäfer besucht alle Feuerwehreinheiten in der Verbandsgemeinde Diez

Ehrung bei der Feuerwehr in Holzheim

Beigeordnete Claudia Schäfer freute sich ganz besonders, dass zwei Feuerwehrfrauen ausgezeichnet wurden. „15 Jahre einem derartigen Hobby nachzugehen, das vorrangig dem Wohl anderer dient und gewiss nicht immer einfach ist – das verdient Dank und Anerkennung.“ Weiterlesen

Diebstahl aus PKW

in Blaulicht/VG Diez
Diebstahl aus PKW (Symbolfoto)

DIEZ (ots) Am Montagabend (19.07.21) stellte der Geschädigte seinen Firmentransporter gegen 19:30 Uhr in der Schulstraße von Diez ab. Als er am Dienstagmorgen gegen 06 Uhr wieder an seinem Fahrzeug war, stellte er fest dass die Scheibe der Beifahrerseite eingeschlagen war.

Aus dem Handschuhfach wurde eine Geldbörse mit diversen Dokumenten und Bargeld entwendet. Personen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten ihre Beobachtungen der Polizeiinspektion Diez mitzuteilen.

Ehrungen, Verpflichtungen und ein Dankeschön an die Feuerwehren in der VG Diez

in Blaulicht/VG Diez

DIEZ Die Anfang Juli gestarteten Besuche in allen Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde Diez wurde am 13. Juli fortgesetzt. Begleitet wurde die Erste Beigeordnete und für das Feuerwehrwesen zuständige Dezernentin Claudia Schäfer auch in dieser Woche durch die Wehrleitung der Verbandsgemeinde.

Besuch und Ehrungen bei der Feuerwehr in Heistenbach

Claudia Schäfer besucht alle Feuerwehreinheiten in der Verbandsgemeinde Diez

In Gückingen erhielten Gianluca Pozzo und Jonas Martin ihre formelle Verpflichtung als aktives Mitglied der Einheit. Beim Termin ebenfalls anwesend war neben Wehrleiter Marcus Grün auch der Ortsbürgermeister Thomas Petri, der sich den Dankesworten Schäfers anschloss und dabei die Wichtigkeit einer Wehr im eigenen Ort hervorhob.

Beim Anschlusstermin in der Einheit Heistenbach war Ortsbürgermeister Mirko Unkelbach zugleich auch als aktiver Feuerwehrmann eingeladen und erhielt, ebenso wie Dominik und Marcel Meckel, das bronzene Ehrenzeichen für 15 Jahre Einsatzdienst. Außerdem wurde Leonard Biron als neues aktives Mitglied der Einheit formell verpflichtet.

Besuch in Horhausen

Am 15. Juli wurde die Einheit Horhausen besucht. An diesem Abend wurden Sebastian Barth, Timo Hofmann und Maximilian Schwarz jeweils mit dem bronzenen Ehrenzeichen für 15 Jahre Einsatzdienst ausgezeichnet. Zu dem Termin erschienen war als Vertreter für die Gemeinde der Ortsbürgermeister Ralf Schmidt und für die VG-Wehrleitung der stellvertretende Wehrleiter Sebastian Kuhmann.

Besuch in Gückingen

Schmidt hob in seiner Dankesrede hervor, dass das Gemeinwesen in Deutschland ohne Ehrenamt nicht bestehen könne: „Wir leben in einer Ehrenamts-Demokratie“. Nur dank des uneigennützigen Engagements zahlloser Einzelner seien das kulturelle Leben, stabile demokratische Strukturen und soziale Bindungen in einer Kommune möglich.

Er wünsche sich, so Schmidt weiter, dass das Ehrenamt in der Politik auch den Stellenwert erfahre, den es eigentlich verdient habe; immerhin „in der Verbandsgemeinde Diez zumindest ist es so“, weshalb er einen Dank auch an die Erste Beigeordnete aussprach.

Claudia Schäfer dankte in allen Einheiten jeder und jedem Einzelnen für den persönlichen Einsatz und die Bereitschaft, an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr zur Verfügung zu stehen. Der Dank gebühre auch den Familienangehörigen, die dieses Ehrenamt mindestens im Hintergrund mittragen, in aller Regel jedoch aktiv und breit unterstützen.

Besuch und Ehrungen bei der Feuerwehr in Horhausen

Daneben gelte auch ein ausdrücklicher Dank den Arbeitgebern der Feuerwehrleute – diese sind zwar gesetzlich zur Freistellung im Einsatzfalle während der Arbeitszeit verpflichtet, doch auch aus dem Kreise der Unternehmen und Firmen er-fahre die Feuerwehr oftmals einen sehr großzügigen Beistand.

Weitere Termine in den verbleibenden Einheiten sind für die kommenden Wochen vereinbart.

Sommertour der SPD-Fraktionsvorsitzenden Sabine Bätzing-Lichtenthäler führt am 19.07 nach Diez

in Politik/VG Diez
Sommertour der SPD-Fraktionsvorsitzenden Sabine Bätzing-Lichtenthäler führt am 19.07 nach Diez

DIEZ Die Sommertour der SPD-Fraktionsvorsitzenden Sabine Bätzing-Lichtenthäler führt am 19. Juli 2021 nach Diez. Zusammen mit dem örtlichen Wahlkreisabgeordneten Jörg Denninghoff, MdL, wird sie den Willkommenskreis in Diez besuchen und ins Gespräch kommen. 

Jörg Denninghoff, MdL: Sommertour 2021 von Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion – Begegnungen: Ehrenamt

Die Sommertour steht unter der Überschrift „Begegnungen: Ehrenamt“. Denn mit dem Sommer und den Schritten, die uns die Entwicklung der Corona-Fallzahlen möglich machen, sind wieder mehr „Begegnungen“ möglich. Begegnungen mit ehrenamtlich engagierten Menschen in ihren jeweiligen Engagement-Bereichen.

Die Erfahrungen in dieser Corona-Pandemie hat gezeigt: Es macht Mut, wenn man sieht, wie viele Menschen in Rheinland-Pfalz bereit waren und sind, zu helfen und zu unterstützen. Auf eines war und ist Verlass – auch in dieser Pandemie: Auf das Ehrenamtliche Engagement vieler Menschen in Rheinland-Pfalz kann man bauen. Gleichwohl ist auch das Ehrenamt unter Druck geraten. Auch hier hat die Pandemie bestimmte gesellschaftliche Entwicklungen verschärft: Nachwuchssorgen oder wirtschaftliche Fragen kann man als Schlagwörter benennen.

In der Sommertour der SPD-Fraktionsvorsitzenden wird um die Information über die Arbeit der SPD-Landtagsfraktion und insbesondere den Dialog mit den Ehrenamtlichen gehen – um ihre Erfahrungen in der Pandemie, ihre Erwartungen an die Politik und um die Erkenntnisse, die die SPD-Landtagsfraktion in ihren parlamentarischen Initiativen im Landtag beachten will.

Motorroller entwendet

in Blaulicht/VG Diez
Motorroller entwendet

DIEZ (ots) In der Nacht zum 06.07.2021 wurde ein grau/schwarzer Motorroller des Herstellers Honda, Typ Bali, mit blauem Versicherungskennzeichen, der in einer Garage abgestellt war, entwendet. Der Roller war nicht fahrbereit, da die Batterie ausgebaut war. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Diez, Tel. 06432/6010

Seitenscheibe eingeschlagen

in Blaulicht/VG Diez
Seitenscheibe eingeschlagen

DIEZ (ots) In der Nacht zum 06.07.2021 wurde an einem blauen Opel Corsa C die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Diez, Tel. 06432/6010

Breite Zustimmung für den angedachten Mehrgenerationen-Garten im Diezer Schläfer

in VG Diez
Breite Zustimmung für den angedachten Mehrgenerationen-Garten im Diezer Schläfer

DIEZ Am 3. Juli besuchten über den gesamten Samstagnachmittag verteilt gut fünfzig Bewohner des Diezer Schläfers – insbesondere Familien mit ihren Kindern, aber auch etliche Gartenbaubegeisterte – die von „aufstehen Diez-Limburg“ und einer Anwohnerinitiative organisierte Info-Veranstaltung zur Erhaltung des ehemaligen Spielplatzes an der Lübener Straße als attraktive öffentliche Grünfläche für alle Generationen.

Der gelegentlichen Vorstellung im Stadtrat, den Spielplatz zum Bauplatz zu machen und die jetzige Grünfläche durch die Bebauung und die dann notwendige Schaffung von Kfz-Zuwegung und Stellplätzen zu versiegeln, stellt „aufstehen Diez-Limburg“ das vom Architekturbüro Sabine Kraus erarbeitete Konzept eines Mehrgenerationen-Gartens entgegen, das bereits Grundlage des von „aufstehen Diez-Limburg“ und der Anwohnerinitiative Anfang 2020 an die Stadt Diez gestellten Antrages ist, worüber in unserer Zeitung bereits vielfach und umfassend von allen Seiten berichtet wurde. Weiterlesen

Diezer Top Speaker Michael von Kunhardt spricht über Restart in Sport und Business

in Sport/VG Diez
Diezer Topseaker Michael von Kunhardt spricht über Restart in Sport und Business

DIEZ/DEHRN Auch die Redner-Community lebt endlich wieder auf und begegnet sich immer häufiger “offline”. Mittendrin und aktiv dabei ist Michael von Kunhardt, Top Speaker aus Diez. Vor wenigen Tagen erst war der Profiredner und Mentalcoach Michael von Kunhardt Jurymitglied bei Speakers Excellence Deutschland Holding GmbH in Stuttgart – und schon kurz danach geht es weiter mit einem Vortrag, den er – diesmal selber – für Speakers Excellence in Ludwigsburg halten wird.

Michael von Kunhardt spricht über den “Restart – nicht nur im Fußball”

Der Mentalexperte für die Bereiche Sport und Business, der in Dehrn die von Kunhardt Akademie leitet, spricht bei der Messe LOCATIONS! am Dienstag, 6. Juli im Themenbereich „Zukunft und Erfolg“ als Experte für Mentale Stärke. Das Vortragsthema des ehemaligen Bundesliga-Hockeyspielers lautet „Mentalgiganten – was wahre Stärke wirklich ausmacht“ und handelt von der „Best-Zeit im Restart”. Michael von Kunhardt erklärt, was das Business vom Spitzensport lernen kann. Weiterlesen

Wechsel an der Spitze – Polizeiwache Diez bekommt einen neuen Chef

in Blaulicht/VG Aar-Einrich/VG Diez
Wechsel an der Spitze - Polizeiwache Diez bekommt einen neuen Chef (Foto v.l.n.r. 1. KHK Martin Hausen, PHK Olaf Schmidt, Verbandsbürgermeister Harald Gemmer)

DIEZ/AAR-EINRICH Abschied und Begrüßung – unter diesem Stichwort stand kürzlich der Besuch von zwei Polizeibeamten bei Bürgermeister Harald Gemmer im Verwaltungsgebäude in Katzenelnbogen.

Martin Hausen, 1.Kriminialhauptkommissar und Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Diez geht nach 44 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Nachfolger im Amt, Polizeihauptkommissar Olaf Schmidt übernimmt zunächst kommissarisch ab 01.07.21 die Dienststelle bevor am 01.10.21 die offizielle Amtsübergabe stattfindet. Der zukünftige Leiter Herr Schmidt wechselt von der Polizeiinspektion Lahnstein nach Diez.

Herr KHK Hausen umriss im Rahmen seines Besuches seine langjährige Tätigkeit in Diez, die er durchaus als Bereicherung empfand und bedankte sich bei Bürgermeister Gemmer für die jahrelange gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Herr PHK Schmidt nimmt das Resümee von Herrn Hausen freudig in seine zukünftige Tätigkeit nach Diez mit und hofft auf eine weiterhin gute Verbindung zwischen Verwaltung und Polizei.

1 2 3 8
Gehe zu Start