Der Leiter des Bundesausbildungs- und Fortbildungszentrums, Dr. Martin Hartmann, informiert Landrat Frank Puchtler vor Ort in Diez über die aktuelle Entwicklung der Schule

Bundespolizei investiert in Diez

in VG Diez

DIEZ Die Kapazitäten der Bundespolizei-schule werden am Standort Diez vom Start am 01.09.2020 mit rund 483 auf über 1015 Polizeimeisteranwärter zum 01.12.2020 erweitert.

Wie der Leiter des Bundesausbildungs- und Fortbildungszentrum, Dr. Martin Hartmann, beim Termin vor Ort in Diez Landrat Frank Puchtler mitteilt, werden für die notwendigen Aufstockungen der Raumkapazitäten weitere Mittel des Bundes in Modulunterkünfte investiert.

Durch die räumliche Erweiterung kann der 30-monatige Ausbildungszeitraum für 533 Polizeimeisteranwärter zum 01.12.2020 jetzt vollständig in Diez absolviert werden. Neben der Modulerweiterung wer-den sukzessive die vorhandenen Gebäude kernsaniert.

Diez ist eines von sieben Aus- und Fortbildungszentren der Bundespolizei in Deutschland. Die Diezer Bundespolizeischule gehört zur Bundespolizeiakademie in Lübeck. Geführt wird die Bundespolizei vom Präsidium in Potsdam.

Landrat Frank Puchtler begrüßte die Erweiterung in Diez, auch im Hinblick auf die Schaf-fung von zusätzlichen 143 Arbeitsplätzen für den Ausbildungsbereich.

Neben den 1015 Polizeimeisteranwärtern werden bis zu 200 Arbeitsplätze aller Berufsgruppen in der Diezer Schule sein.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Diez

Gehe zu Start