Generalarzt Dr. Jens Diehm und Landrat Frank Puchtler ziehen an einem Strang

Kooperation zwischen Kreis und Bundeswehrsanitätsdienst

in Allgemein/Gesundheit/VG Diez

DIEZ/Rhein-LAHN-KREIS Zum Ausbau der Kooperation zwischen Kreis und Bundeswehrsanitätsdienst traf sich Landrat Frank Puchtler mit dem neuen Standortältesten und Stellvertretenden Kommandeur des Kommandos Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung im Schloss Oranienstein Diez, Generalarzt Dr. Jens Diehm.

Anzeige

Der Kommandostab in Diez hat neben seinen originären Aufgaben aktuell auch bundesweit die Maßnahmen der Versorgungszentren bei der Unterstützung der Bekämpfung der Corona-Pandemie, wie beispielsweise die Durchführung von Abstrichen an den Flughäfen, zu koordinieren und zu führen.

Anzeige

Der Diezer Standort selbst, so Dr. Diehm, ist attraktiv und verkehrstechnisch gut gelegen.

Anzeige

Ein Anliegen der Bundeswehr ist die Möglichkeit einer Kinderbetreuung, die auf dem Gelände der Bundeswehr angesiedelt werden könnte.

Im Rahmen eines Termins vor Ort im Schloss Oranienstein werden bereits in Kürze weitere Schritte besprochen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Allgemein

Anders als die Anderen

KOBLENZ Das Institut für Sexualwissenschaft, 1919 von Dr. Magnus Hirschfeld gegründet, war…

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier