Landrat Frank Puchtler

Lahnsteiner Impfzentrum öffnet wieder am Mittwoch – Impfappell des Landrats Frank Puchtler

in Gesundheit/Lahnstein/Rhein-Lahn-Kreis
Lahnsteiner Impfzentrum öffnet wieder am Mittwoch – Impfappell des Landrats Frank Puchtler

LAHNSTEIN Das Impfzentrum in Lahnstein wird, wie Landrat Frank Puchtler informiert, ab dem 24. November wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Dienstag und Donnerstag 7 bis 15 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 12 bis 20 Uhr, Samstag 7 bis 13 Uhr. Die Terminvergabe steht unter //impftermin.rlp.de zur Verfügung.

Impfen ohne Termin ist samstags möglich. Dabei muss aber mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an die Impfberatungshotline unter 0800 5758100.

Landrat Frank Puchtler: „Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, bitte lassen Sie sich impfen, um sich, Ihre Familie und Ihr Umfeld zu schützen.“

Anzeige

Corona Tests am Johannes Gymnasium in Lahnstein

in Gesundheit/Lahnstein/Rhein-Lahn-Kreis/Schulen
Corona Tests in Gemmerich laufen

LAHNSTEIN Aufgrund des positiven Corona-Falls eines Schülers des Johannes-Gymnasiums in Lahnstein laufen, wie Landrat Frank Puchtler mitteilt, zurzeit die Tests des Kreisgesundheitsamtes in der Fieberambulanz in Gemmerich.

Insgesamt sind 67 Tests durchzuführen. Die Testergebnisse werden in den nächsten Tagen erwartet.

Anzeige

Stabswechsel bei der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege

in Gesundheit/Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN-KREIS Die LAGZ, Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Rheinland-Pfalz e.V., hat sich die nachhaltige Verbesserung der Zahngesundheit der Kinder in der Region auf die Fahnen geschrieben. Weiterlesen

Anzeige

Termin von Minister Lewentz an der geplanten Mittelrheinbrücke

in Allgemein
Vor-Ort Termin von Innenminister Roger Lewentz an der geplanten Mittelrheinbrücke

LORELEYDiese Mittelrheinbrücke ist enorm wichtig für das nördliche Rheinland-Pfalz und wir sind so weit wie noch nie. Als zuständiger Innenminister möchte ich Anfang 2021 das förmliche Raumordnungsverfahren einleiten. Elf umfangreiche Gutachten werden bis dahin erarbeitet sein.“ Roger Lewentz, selbst wohnhaft im Mittelrheintal und seine Kollegin, die für den späteren Brückenbau verantwortliche Verkehrsstaatssekretärin Daniela Schmitt freuen sich sehr, dass die Übereinstimmung bei einem jetzt anberaumten Behördentermin so ausgeprägt ist. „Die Wirtschaft und der Verkehrsfluss brauchen diese Brücke ganz ungemein“, so die stellvertretende Wirtschaftsministerin. Weiterlesen

Anzeige

Einsatz „Bahnbetriebsunfall im Bereich Niederlahnstein“

in Lahnstein/Rhein-Lahn-Kreis
Foto: Team Medien Brand- und Katastrophenschutz Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN-KREIS Nach dem Unfall eines Güterzuges im Bereich Niederlahnstein laufen die Bergungsarbeiten. Derzeit wird aus den leckgeschlagenen Kesselwagen Dieselkraftstoff in durch die Bahn bereitgestellte Ersatzbehälter umgepumpt. Von insgesamt 18 Waggons sind sechs umgekippt/-gefallen und leck geschlagen. Die Umpumparbeiten werden durch die Kräfte der örtlichen und überörtlichen Feuerwehren mit Unterstützung von Spezialkräften der Werkfeuerwehr Infraserv durchgeführt. Der größte Teil dieser Arbeiten ist bereits abgeschlossen. Weiterlesen

Anzeige

Kooperation zwischen Kreis und Bundeswehrsanitätsdienst

in Allgemein/Gesundheit/VG Diez
Generalarzt Dr. Jens Diehm und Landrat Frank Puchtler ziehen an einem Strang

DIEZ/Rhein-LAHN-KREIS Zum Ausbau der Kooperation zwischen Kreis und Bundeswehrsanitätsdienst traf sich Landrat Frank Puchtler mit dem neuen Standortältesten und Stellvertretenden Kommandeur des Kommandos Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung im Schloss Oranienstein Diez, Generalarzt Dr. Jens Diehm. Weiterlesen

Anzeige

Nassau erhält hohen Zuschuss für integrierte städtebauliche Entwicklung

in Allgemein
Nassau erhält hohen Zuschuss für integrierte städtebauliche Entwicklung

NASSAU Dass freut die Stadt Nassau in Zeiten finanzknapper Kommunalkassen. Der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Koblenz (ADD), Thomas Linnertz (Foto: zweiter von rechts). überbrachte kürzlich und höchstpersönlich dem Bürgermeister der Stadt Nassau, Manuel Liguori (SPD) (Foto: dritter von links), und im Beisein von Landrat Frank Puchtler (Foto: links), Lutz Zaum (Foto: rechts) – Beigeordneter der Verbandsgemeinde Bad Ems / Nassau, Ulrich Pebler (zweiter von links) – Beigeordneter der Stadt Nassau, sowie Lothar Hofmann (vierter von links), und Dr. Josef Peter Mertes (dritter von rechts) von der G. und I. Leifheit Stiftung, den Gesamtbescheid über die Anerkennung zum integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) und die Fördermittel von 80 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten im historischen Nassauer Rathaus. Weiterlesen

Anzeige

Verbraucherzentrale aktiv in der Corona-Krise

in Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz
Verbraucherzentrale aktiv in der Corona-Krise

RHEIN-LAHN-KREIS Die Corona-Krise hat, so Landrat Frank Puchtler, jeden Einzelnen in den vergangenen Monaten vor Herausforderungen gestellt. Ob als Konsument von Gütern und Dienstleistungen, als Nutzer digitaler Angebote, als Geldanleger oder Kreditnehmer, als Patient, Pflegebedürftiger oder pflegender Angehöriger, als Kulturinteressierter oder als Reisender und Freizeitsportler. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat neue und alternative Angebote geschaffen und bestehende digitale Angebote ausgebaut. Weiterlesen

Anzeige

RLP Verdienstmedaille für Karl Werner Jüngst

in Rhein-Lahn-Kreis
Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für Karl Werner Jüngst

RHEIN-LAHN-KREIS Für sein außerordentlich hohes ehrenamtliches Engagement erhielt der Kreisbeigeordnete des Rhein-Lahn-Kreises, Karl Werner Jüngst, die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus den Händen von Landrat Frank Puchtler. Glückwünsche zu der Auszeichnung sprachen die Landtagsabgeordneten Matthias Lammert und Jörg Denninghoff, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Aar-Einrich, Harald Gemmer sowie Beigeordneter Marcel Willig aus. Weiterlesen

Anzeige

Kreis hat Förderantrag zum DigitalPakt Schule gestellt

in Rhein-Lahn-Kreis
Kreis stellte Förderantrag zum schulischen Digitalpaket

RHEIN-LAHN-KREIS Für den Rhein-Lahn-Kreis hat Landrat Frank Puchtler als Schulträger von 14 Schulen in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Ökonomische Bildung in Siegen den Dachantrag des Kreises bei der Investitions- und Strukturbank RLP gestellt. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier