Absage

Theater Lahnstein sagt alle Veranstaltungen im Dezember ab

in Lahnstein
Die Pforten des Lahnsteiner Theaters bleiben vorerst geschlossen. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Das Team des Lahnsteiner Theaters hat lange gehofft, gebangt, trotz allem weiter geprobt und zuletzt leider schon damit gerechnet: Aufgrund der Verlängerung des Veranstaltungsverbots werden alle Aufführungen im Dezember abgesagt.

Die beiden Stücke „Mit siebzehn hat man noch Träume“ und „Alice im Wunderland“ werden in dieser Spielzeit nicht mehr nachgeholt, sondern im nächsten Winter gezeigt. Auch das Gastspiel „Do you contemporary dance?“ und das Stück „Die Taube“ sind abgesagt.  Weiterlesen

Absage Dausenauer Adventsmarkt

in VG Bad Ems-Nassau
Absage Dausenauer Adventsmarkt

DAUSENAU Die Ortsgemeinde Dausenau bedauert es auf das Äußerste, den diesjährigen Adventsmarkt absagen zu müssen. Wir haben mit dieser Entscheidung bewusst lange gewartet in der Hoffnung, dass sich die Situation zum Besseren wendet. Bedingt durch den Teil-Lockdown und die weiterhin sehr hohen Infektionszahlen bei uns im Kreis ist leider eine Veranstaltung in dieser Form zur Zeit nicht zu verantworten.

Der Gemeindeverwaltung ist klar, dass viele Dausenauer Bürgerinnen und Bürger gehofft haben, dass diese beliebte Veranstaltung durchgeführt werden kann. Die Gesundheit aller steht aber für uns als Verantwortliche immer im Vordergrund. Weiterlesen

Konzerte von Ulrike Neradt und Anne Haigis abgesagt!

in VG Bad Ems-Nassau
Konzerte von Ulrike Neradt und Anne Haigis abgesagt !

POHL Aufgrund steigender Corona-Fallzahlen im Rhein-Lahn-Kreis und des aktuellen Lockdown – light haben sich die Verantwortlichen des Limeskastells Pohl entschließen müssen, die Konzerte von Ulrike Neradt (Freitag, 30.10.20) und Anne Haigis (Samstag, 7.11.20) abzusagen.

Für den unterhaltsamen Abend mit Ulrike Neradt und dem Motto „C’est la vie“ bemüht sich das Limeskastell, kurzfristig einen Ersatztermin zu finden, für den bereits erworbene Tickets Gültigkeit behalten würden. Die Karten können aber auch an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Das Konzert mit der großartigen Künstlerin Anne Haigis am Samstag, 7. November, wird auf den 12. Juni 2021 verschoben. Auch hier können bereits erworbene Tickets an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, wobei ebenfalls der Kaufpreis erstattet wird. Für den neuen Veranstaltungstermin 12. Juni 2021 behalten nicht erstattete Tickets ihre Gültigkeit. Direkt-Reservierungen im Kastell müssen allerdings erneut vorgenommen werden.

Anne Haigis arbeitet gerade an neuem Material und wird – möglicherweise open air – ihre neue CD vorstellen.

Informationen gibt es immer auf der Kastell-Homepage www.limeskastell-pohl.deVielen Dank für Ihr Verständnis!

Absage aller Veranstaltungen bis 31. Oktober 2020

in VG Nastätten
Stadt und Gewerbeverein geben nach reichlicher Überlegung Entscheidung bekannt

NASTÄTTEN Grundsätzlich spielen Veranstaltungen, bei denen zahlreiche Menschen zusammenkommen, in der Infektionsdynamik einer Pandemie eine große Rolle. Daher hat sich auch die Bundesregierung mit den Ländern darauf geeinigt, dass größere Veranstaltungen bis mindestens zum 31. Oktober untersagt bleiben. Gesetzlich ist das Verbot in Rheinland-Pfalz und in der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung bis 15.09.2020 ausgesprochen. Weiterlesen

Osterspaier Martinimarkt ist abgesagt

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Loreley
Der Osterspaier Martinimarkt ist abgesagt

OSTERSPAI Aufgrund der derzeitigen, unsicheren Lage mit dem Corona-Virus sagt der Verkehrs- und Verschönerungsverein Osterspai den diesjährigen Martinimarkt ab.  Die Entscheidung hat sich der Vorstand nicht leicht gemacht. Weiterlesen

Gehe zu Start