Auto und Gewerbeschau wurde abgesagt (Archivbild 2018)

Nastättener Gewerbe- und Handwerksausstellung und Automobilschau finden in 2022 nicht statt!

in VG Nastätten

NASTÄTTEN Auch in diesem Jahr werden die beiden großen Ausstellungen in Nastätten leider nicht stattfinden. Darauf haben sich die Veranstalter verständigt. Bis zuletzt wurde daran gearbeitet, die für Ende März und Anfang April geplanten Messen durchzuführen. Doch leider lässt die aktuelle Entwicklung keine verlässliche Planung zu, sodass die Absage einvernehmlich entschieden werden musste. Die beliebten Veranstaltungen werden seit vielen Jahren an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden von der Interessensgemeinschaft Automobilschau, der Stadt Nastätten, dem Gewerbeverein und der Verbandsgemeinde Nastätten durchgeführt.

Anzeige

Da in jeder Krise auch eine Chance zu sehen ist, haben sich die verantwortlichen Vertreter darauf verständigt, die Zeit zu nutzen, um im nächsten Jahr ein besonderes Event auf die Beine zu stellen. Hier wird dann u.a. die 40. Automobilschau durchgeführt. „Wir wollen den Kunden weiterhin Lust auf unseren attraktiven Standort machen und blicken optimistisch in die Zukunft“, so die Veranstalter. Weitere Details werden in den nächsten Wochen mit allen Beteiligten besprochen und abgestimmt.

Anzeige

Selbstverständlich stehen die Geschäfte und Betriebe in und um Nastätten mit dem gesamten Leistungsangebot für die Kunden zur Verfügung. Gerade in diesen Zeiten besinnen sich viele Menschen wieder auf die Vorteile einer wohnortnahen und guten gewerblichen Infrastruktur. Ein Einkauf vor Ort lohnt immer und das Blaue Ländchen bietet hervorragende Möglichkeiten, innovative Anbieter und eine Vielzahl an Dienstleistungsangeboten. Nutzen Sie weiterhin das umfangreiche Angebot im Blauen Ländchen. Ein Besuch lohnt sich!

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Nastätten

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier