Spannung steigt, Strom fließt! - Fertigstellung von vier Ladepunkten für E-Autos in Allendorf

Spannung steigt, Strom fließt! – Fertigstellung von vier Ladepunkten für E-Autos in Allendorf

in VG Aar-Einrich

ALLENDORF Ein großer Schritt für die Elektromobilität in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich : Gleich zwei Ladestationen wurden nun in Allendorf in Betrieb genommen. Die Ortsgemeinde stellte das Grundstück, die Firma Dörflinger übernahm Planung und Ausführung. Mit einer jeweiligen Ladeleistung von 22kW können Angestellte des Unternehmens ihre neuen Firmenfahrzeuge mit Hybridtechnologie schnell und fachgerecht laden.

Anzeige

Außerhalb der Geschäftszeiten des Unternehmens können auch Nachbarn und Anwohner das Angebot nutzen um Ihre eigenen E-Autos aufzuladen. Dadurch wird die Effizienz der Ladesäule immens gesteigert und trägt zur weiteren Abdeckung von dringend benötigten Ladepunkten in Deutschland bei.  Ein gutes Beispiel für Zusammenarbeit von Unternehmen und Kommunen.

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Aar-Einrich

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier