Verbandsbürgermeister Jens Güllering ruft alle morgen zur Schweigeminute für getötete Polizisten auf

Verbandsbürgermeister Jens Güllering ruft alle morgen zur Schweigeminute für getötete Polizisten auf

in Blaulicht/VG Nastätten

NASTÄTTEN Liebe Kolleginnen und Kollegen, tief erschüttert haben wir wohl alle am Montag die schrecklichen Ereignisse aus dem Landkreis Kusel zur Kenntnis genommen. Bei einer routinemäßigen Kontrolle, also in Ausübung ihres Dienstes, wurden zwei junge Polizeibeamte kaltblütig ermordet. Die beiden Polizisten standen, genauso wie wir, im Dienst der Allgemeinheit.

Leider kann eine so schreckliche Tat nicht rückgängig gemacht werden. Aber wir können durch äußere Handlungen unsere Trauer und unser Mitgefühl zum Ausdruck bringen. Für den morgigen Freitag wurde um eine Schweigeminute gebeten. Um 10 Uhr soll für einen kurzen Moment die Arbeit unterbrochen werden und das öffentliche Leben stillstehen um den Opfern zu gedenken.

Ich bitte Sie und euch ganz herzlich, an dieser Schweigeminute teilzunehmen. //www.deutschlandfunk.de/landesweite-schweigeminute-und-gottesdienst-fuer-getoetete-polizisten-112.html

Herzlichen Dank und viele Grüße Jens Güllering

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Blaulicht

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier