Baumspende Holzzentrum Burkhardt

Über 30 Baumspenden in Lahnstein

in Lahnstein

LAHNSTEIN Nachdem viele Bäume den trockenen Sommern der letzten Jahre zum Opfer gefallen sind, haben sich zahlreiche Lahnsteiner gefunden und mit ihren Spenden zusätzliche Neupflanzungen im Stadtgebiet möglich gemacht.

Anzeige

Im Frühjahr 2021 rief die Stadt Lahnstein erstmalig zu Baumspenden auf. Es handelt sich um ein Projekt der Stadt Lahnstein, mit dem auf die sichtbaren Folgen des Klimawandels reagiert werden soll.

Anzeige

Von der Spendenaktion angesprochen gefühlt haben sich nicht nur Lahnsteiner Bürgerinnen und Bürger sowie ortsansässige Firmen, die Spenden kamen auch überregional – so ist beispielsweise eine Baumspende aus der Schweiz eingegangen.

Anzeige

Ein Zeichen für den Klimaschutz setzen

Das Holzzentrum Burkard spendete eine Felsenbirne und einen Ahorn. (Fotos: Viktoria Dakhil / Stadtverwaltung Lahnstein)

Durch die Spende von Dachdeckermeister Johannes Lauer konnte der Baumbestand im Schillerpark durch eine Blumenesche erweitert werden. Simone Dietzler vom REWE Lahnstein spendete eine Linde für den Spielplatz Unterer Lagweg. Diese Linde soll in Zukunft den spielenden Kindern Schatten spenden. Gleich zwei Judasbäume hat Rosmarie Bührmann-Müller von der Fortuna- und der Victoria-Apotheke gespendet. Einer wurde in der Grünanlage am Johanneskloster und einer im Schillerpark gepflanzt.

Rosmarie Bührmann-Müller spendete zwei Judas-Bäume

Das Holzzentrum Burkard hat ebenfalls zwei Bäume gespendet. Eine Felsenbirne hat ihren Platz direkt vor dem Betriebsgelände in der Koblenzer Straße gefunden und ein Ahorn in der Rheinstraße.  Gründe für eine Baumspende gibt es viele.

Johannes Lauer spendete eine Blumenesche.

Anlass kann ein Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum oder Schulabschluss sein. Eine Baumspende kann natürlich auch Verstorbenen gewidmet werden. Mit einer Spende wird in jedem Fall ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt.

Baumspende Simone Diezler
Simone Dietzler spendete eine Linde.

Auch für das nächste Jahr können Baumspenden getätigt werden. Die nächste Pflanzung erfolgt voraussichtlich im April 2022. Informationen zu Baumspenden finden sich auf der städtischen Homepage unter www.lahnstein.de in der Rubrik Verwaltung – Umwelt – Baumspenden.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier