Mit gutem Beispiel voran - Innenminister Roger Lewentz kam zum DRK Blutspendetermin in Dörscheid-Weisel

Roger Lewentz spendet Blut

in Gesundheit/VG Loreley

DÖRSCHEID Einen prominenten Blutspender konnte der kleine DRK-Ortsverein Dörscheid-Weisel am 10. März 2021 zu seinem Blutspendetermin im evangelischen Gemeindehaus in Weisel begrüßen: Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hatte sich im Vorfeld über das Terminreservierungssystem des Blutspendedienstes West seinen persönlichen Blutspendetermin gesichert.

Pünktlich angekommen und gut geschützt begab er sich gemeinsam mit seiner Ehefrau, die ebenfalls einen Termin zum Blutspenden reserviert hatte, in den „Einbahnstraßenverkehr“ zur Blutspende.

Um die coronabedingt notwendigen Abstände und Hygienemaßnahmen einzuhalten, geht es nach der Einlasskontrolle (Tragen die Spendewilligen medizinische Masken?) zunächst weiter zur Anmeldung. Dort wird der Spendeausweis eingelesen und die notwendigen Formulare ausgegeben. Jeweils frisch desinfizierte Plätze stehen zum Ausfüllen des umfangreichen Gesundheitsfragebogens bereit. Nächste Station ist der Laborplatz mit der Messung des Hämoglobinwertes und der Temperatur. Danach kontrolliert der voruntersuchende Arzt den Blutdruck der Spenderinnen und Spender sowie den Gesundheitsfragebogen und klärt im Gespräch etwaige offene Fragen. Nach dem Okay des Arztes steht der Spende im großen Spenderaum auf einer der Entnahmeliegen nichts mehr im Wege – Daumen hoch, wie das Foto zeigt.

Bei diesem Spendetermin konnten der Blutspendedienst West und der Ortsverein folgende Mehrfachspender persönlich ehren: Erika Schupp aus Bogel für die 75. Blutspende,, Klaus Göttert aus Weisel für die 50. Blutspende,. Manuel Häuser aus Niederwallmenach für die 10. Blutspende.

Eine feste Größe im Kreis der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist mittlerweile Uli Sontheimer vom DRK-Ortsverein Himmighofen. Seitdem coronabedingt unsere älteren Vereinsmitglieder nur noch in der Vorbereitung helfen können, unterstützt er uns zuverlässig im Spenderaum. Herzlichen Dank dafür, wie auch allen erschienenen 89 Blutspenderinnen und Blutspendern für den Einsatz im Dienst der Allgemeinheit.

Wir freuen uns, zum nächsten Termin in Weisel am Dienstag, den 1. Juni 2021, wieder viele mehr oder weniger prominente Spenderinnen und Spender zu begrüßen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Gesundheit

Gehe zu Start