Roger Lewentz

Sanierungsarbeiten am Schiefen Turm in Dausenau haben begonnen

in VG Bad Ems-Nassau

DAUSENAU Dass der Schiefe Turm einer umfangreichen Sanierung bedarf haben die meisten von Ihnen den Presseberichten über dieses Thema in der letzten Zeit entnehmen können. Die Umsetzung dieser Maßnahme nimmt jetzt langsam aber sicher konkrete Formen an. In der letzten Gemeinderatssitzung hat der Rat die Sanierung des Schiefen Turmes auf den Weg gebracht. Laut Beschluss des Gemeinderates ist einen größeren Betrag in dem Haushalt einzuplanen.  Weiterlesen

MdL Jörg Denninghoff: Förderung für Rhein-Lahn-Kreis

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis
MdL Jörg Denninghoff: Förderung für Rhein-Lahn-Kreis

RHEIN-LAHN Wie der Wahlkreisabgeordnete Jörg Denninghoff (SPD) auf seine Anfrage beim Ministerium des Innern und für Sport erfuhr, erhält der Rhein-Lahn-Kreis eine finanzielle Zuwendung des Landes.

Staatsminister Roger Lewentz vom Ministerium des Innern und für Sport hat dem Rhein-Lahn-Kreis aus dem Programm Städtebauliche Erneuerung 2021 Fördermittel in Höhe von 85.600 Euro bewilligt.

Die Zuwendung des Landes ist für den Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal für die Entwicklung des Oberen Mittelrheintals vorgesehen“ so der SPD-Landtagsabgeordnete Denninghoff abschließend.

Viel Ehre für Braubachs Kirche und Engagierte – Jutta Metz erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

in VG Loreley
Jutta Metz erhielt von Innenminister Roger Lewentz für ihr ehrenamtliches Engagement in der evangelischen Kirchengemeinde Braubach die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Über die vielen Menschen, die die kirchlichen Gebäude mit Leben füllen, freuten sich auch Gemeindepfarrer Martin Stock, Stadtbürgermeister Joachim Müller und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley Mike Weiland (von links). Foto: Dekanat Nassauer Land

BRAUBACH Für ihr großes ehrenamtliches Engagement in der evangelischen Kirchengemeinde Braubach ist Jutta Metz mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Sie wurde ihr von Innenminister Roger Lewentz in Vertretung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht. Weiterlesen

SPD Kreisvorstand analysiert Bundestagswahlergebnisse

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis
SPD Kreisvorstand analysiert Bundestagswahlergebnisse

RHEIN-LAHN Bei der Bundestagswahl gelang es der SPD erstmals seit 1998 als stärkste Kraft in den Bundestag einzuziehen. Damit endet ein monatelanger und kräftezerrender Wahlkampf auch für die Genossinnen und Genossen im Rhein-Lahn-Kreis. „Wir haben deutlich gezeigt, dass man die Menschen in Deutschland und Rheinland-Pfalz mit ehrlicher und kompetenter Politik überzeugen kann“, so SPD-Landesvorsitzender Roger Lewentz bei der Begrüßung des Kreisvorstandes in Fachbach. Dieser tagte anlässlich der Bundestagswahl, um die vergangenen Monate zu analysieren und künftige Projekte zu planen. Schon Ende Oktober soll planmäßig der Kreisparteitag stattfinden, um den Vorstand zu wählen. Weiterlesen

Innenminister Roger Lewentz eröffnet Dauerausstellung auf Burg Nassau

in VG Bad Ems-Nassau
Innenminister Roger Lewentz eröffnet Dauerausstellung auf Burg Nassau (Foto: Achim Steinhäuser)

NASSAU Innenminister Roger Lewentz hat die neue Dauerausstellung auf der Burg Nassau eröffnet. Mit der Ausstellung werden das Erdgeschoss und das erste Obergeschoss des Nassauer Bergfrieds erstmals für Gäste zugänglich gemacht. Weiterlesen

Innenminister Roger Lewentz besuchte Dornholzhausen

in VG Bad Ems-Nassau
Innenminister Roger Lewentz besuchte Dornholzhausen (Foto von links: Die Ortsbürgermeisterin Ilona Köhler-Heymann, begrüßte den Innenminister Roger Lewentz in Dornholzhausen)

DORNHOLZHAUSEN Hoher Besuch in Dornholzhausen. Der Staatsminister Roger Lewentz, besuchte am vergangenen Montag die kleine Ortsgemeinde im Hintertaunus.  Zahlreiche Holleser Bürger hatten sich bereits am Dorfplatz versammelt um gemeinsam mit dem Innenminister eine Ortsbegehung durchzuführen.

Noch vor dem Rundgang, informierte die gastgebende Bürgermeisterin Ilona Köhler – Heymann, über die Strukturen und Vorzüge der kleinen Gemeinde.  Und genau davon zeigte sich der interessiert zuhörende Innenminister durchaus beeindruckt. Weiterlesen

Innenminister Roger Lewentz zu Besuch in Dausenau

in VG Bad Ems-Nassau
Innenminister Roger Lewentz zu Besuch in Dausenau (Foto: Gemeinde Dausenau)

DAUSENAU Zum Aktemächer 2021 wurde Roger Lewentz bereits am 26. Juli auf dem Aktemächertag gekürt. Leider musste er den Termin damals aus aktuellem Anlass kurzfristig absagen. Die Flutkatastrophe an der Ahr ließ verständlicherweise sein Kommen nicht zu. Weiterlesen

Fahnenbandverleihung und Feierliches Gelöbnis am Deutschen Eck

in Koblenz
Das Deutsche Eck in Koblenz bot als geschichtsträchtiger Ort einen würdigen Rahmen für die Fahnenbandverleihung und das Feierliche Gelöbnis der Rekrutinnen und Rekruten des Sanitätsregiments 2 Westerwald. (Bildrechte:Presse- und Informationszentrum des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Fotograf:Patrick Grüterich)

KOBLENZ (ots)  Am 26. August 2021 führte das Sanitätsregiment 2 “Westerwald” einen Appell zur Verleihung des Fahnenbandes der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, und ein Feierliches Gelöbnis mit Vereidigung am Deutschen Eck in Koblenz durch. Weiterlesen

Grillfest des SC Kamp-Bornhofen brachte 2.200,- Euro für Elterninitiative Krebskranker Kinder

in VG Loreley
Grillfest der „Alten Herren“ des SC 1912 Kamp-Bornhofen 2.200,- Euro für die "Elterninitiative Krebskranker Kinder Koblenz eV“

KAMP-BORNHOFEN Das Grillfest der „Alten Herren“ des SC 1912 Kamp-Bornhofen hat sich wieder mal gelohnt. Nachdem wir im letzten Jahr coronabedingt pausieren mussten, konnten in diesem Jahr Helma Kutzner für die „Elterninitiative Krebskranker Kinder Koblenz eV“ 2.200 Euro übergeben werden. Bei gutem Wetter gab es u. a. leckeren Spießbraten vom „Bioschwein“ und das vorzügliche “Hachenburger Hell“ vom Faß.

Ein herzlicher Dank für die Unterstützung geht an die Alte-Herren-Familie und an Josef Czaja,  Hachenburger Brauerei, REWE-Markt Kamp-Bornhofen Tim Ax, Getränkevertrieb Kunz, Thomas Morkramer, Roger Lewentz, Familie Boga, Margit Locci, Werner Pelz, Frank Kalkofen, Diana Hein (Hotel Rheingraf) Kurt Salzig (Weinstube Salzig) für die Unterstützung.

Minister Lewentz enthüllt Infotafel und dankt den Kommunen im Rhein-Lahn für die Hilfe in Adenau

in Lahnstein
Feierliche Enthüllung der Informationstafel mit Schirmherr Roger Lewentz, OB Peter Labonte den Mitwirkenden des Kur- und Heilwalds. Bild 2: Bald soll es losgehen mit der Therapie unter Bäumen: In Lahnstein entwickelt ein Team von Forst, Medizin, Stadtverwaltung und Waldpädagogen verschiedenen Pfade und Cluster im künftigen Kur- und Heilwald. (Fotos: Tina Schmidt / Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Ein Ausflug ins Grüne tut Körper und Seele gut. Schon längst ist die positive Wirkung der Natur auf den Menschen bekannt. In Lahnstein, einem der größten Waldbesitzer im Land, wurde nun der erste rheinland-pfälzische Kur- und Heilwald ausgewiesen – und erst der zweite überhaupt in Deutschland.

Minister Lewentz enthüllt neue Infotafel im Lahnsteiner Kur- und Heilwald und dankt den Kommunen im Rhein-Lahn-Kreis für die Hilfsaktion zugunsten der VG Adenau

Was kann dieser Wald, was andere nicht können? Vorbild für den Heilwald sind spezielle Heilwälder in Japan, wo schon seit Längerem besonders gestaltete Waldflächen betrieben werden, die der Gesundheit förderlich sein sollen.

Ein Kurwald zeichnet sich durch bestimmte Eigenschaften aus, die eine breite gesundheitsfördernde Wirkung auf den Besucher haben.

Der Heilwald wird von kranken Menschen und deren Therapeuten aufgesucht. Er ist dafür geeignet, den Verlauf von Krankheiten und das Ausmaß von Behinderung durch bestimmte Krankheiten positiv zu beeinflussen. Anwendungsbereiche sind beispielsweise psychosomatische und psychische Erkrankungen, Lungenerkrankungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Weiterlesen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier