Peter Labonte

7000 Kinderfinder für den Rhein-Lahn-Kreis – Tolle Aktion!

in Lahnstein/Rhein-Lahn-Kreis/VG Nastätten
7000 Kinderfinder für den Rhein-Lahn-Kreis - Tolle Aktion!

RHEIN-LAHN/BOGEL Auf Vermittlung von Bürgermeister Jens Güllering (VG Nastätten) und Peter Labonte (zu dieser Zeit Oberbürgermeister der Stadt Lahnstein und Vorstandsmitglied der Unfallkasse Rhein-Land Pfalz) konnte der Kreisfeuerwehrverband Rhein-Lahn e.V. (KFV) kürzlich 7000 Kinderfinder entgegennehmen.

Bei den Kinderfindern handelt sich um im Dunkeln selbst leuchtende Aufkleber, die an Türen (im unteren Bereich) von Kinderzimmern angebracht werden können. Bei einem eventuellen Wohnhausbrand sollen diese den Feuerwehrkräften das Auffinden von Kindern im Dunkeln erleichtern. Gerade kleine Kinder verstecken sich oft in Gefahrensituationen, daher ist es hilfreich, wenn Einsatzkräfte bei Einsätzen in verrauchten und dunklen Gebäuden mit den Aufklebern einen Hinweis auf eventuelle Kinder in den Räumen hingewiesen werden.
Weiterlesen

Anzeige

Lennart Siefert statt Peter Labonte – Lahnstein hat einen neuen Oberbürgermeister

in Lahnstein
Nun trägt Lennart Siefert die Amtskette (Foto: Foto Seydel)

LAHNSTEIN Ein neuer Mann steht an der Spitze der Stadt Lahnstein: Lennart Siefert ist nach seinem Wahlsieg im vergangenen September nun der neue Oberbürgermeister von Lahnstein.

Am 14. Januar 2022 wurde in einer Sondersitzung des Stadtrats Siefert vereidigt und Labonte verabschiedet. Aufgrund der Covid-19-Pandemie war die Gästezahl stark beschränkt, ein Festakt zu Verabschiedung und Amtseinführung soll daher später in diesem Jahr stattfinden. Interessierte konnten die Sitzung auch im Live-Stream unter www.lahnstein.de verfolgen. Weiterlesen

Anzeige

Ein Abschiedsgedicht für Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte

in Lahnstein
Lahnsteins Bürgermeister Adalbert Dornbusch, Reinhard Theisen und Noch-OB Peter Labonte vor dem Rathaus. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Reinhard Theisen, ehemaliger Leiter des Fachbereichs 2 in Lahnstein, hat dem scheidenden Oberbürgermeister Peter Labonte ein Abschiedsgedicht geschrieben:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Labonte,
lieber Peter,

man weiß, der Tag des beruflichen Abschieds ist recht nah
und doch ist er dann „plötzlich“ da.
So beginnt auch für Dich, die Vorstellung fällt zugegeben schwer,
schon in wenigen Tagen – die Zeit als Pensionär.

Für diesen neuen Lebensabschnitt, wünsche ich Dir Gesundheit und Glück,
schaue zuversichtlich nach vorne und dankbar zurück.
Vor allem aber, genieße und nutze die Zeit,
von den alltäglichen Sorgen eines Oberbürgermeisters befreit. Weiterlesen

Anzeige

Danke und Auf Wiedersehen! Abschiedsworte von Lahnsteins scheidendem Oberbürgermeister Peter Labonte

in Lahnstein
Nach 24 Jahren endet die Amtszeit von Peter Labonte als Lahnsteins Oberbürgermeister. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Liebe Lahnsteinerinnen und Lahnsteiner, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, am 16. Januar 2022 ist es so weit. Ich werde in die sogenannte „dritte Phase meines Lebens“, den Ruhestand, eintreten. Manchmal wundere ich mich, dass es jetzt schon so weit ist, so schnell sind diese 24 Jahre vergangen. „Tempus fugit – die Zeit flieht“, so lautet ein altes römisches Stichwort und wohl nicht nur mir kommt es vor, als würde die Zeit rasen, immer schneller, immer weiter.

Nach 24 Jahren endet die Amtszeit von Peter Labonte als Lahnsteins Oberbürgermeister. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

Nach so vielen Jahren nehme ich daher mit nicht ganz leichtem Herzen Abschied, das gebe ich gerne zu, auch wenn jedem neuen Lebensabschnitt ein gewisser Zauber innewohnt. So scheide ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Seneca sagte einmal: „Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen“. Ich weiß noch nicht, wie ich die mir bald zur Verfügung stehende Zeit nutzen werde, bin aber zuversichtlich, sie sinnvoll zu füllen. 

Eines ist für mich klar: In der Politik werde ich mich aktiv nicht mehr engagieren. Diese Zeit ist vorbei. Aber es gibt ja sicher auch noch andere Aufgaben und Hobbys. Außerdem haben meine Frau und ich sechs Kinder und mittlerweile schon drei Enkelkinder. Die Zeit wird sicher auch so ausgefüllt sein. Weiterlesen

Anzeige

Abschiedsbesuch: CDU-Fraktion dankt Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte

in Lahnstein
CDU-Fraktion dankt Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte

LAHNSTEIN Bei einem Abschiedsbesuch im Rathaus dankten die Mitglieder des CDU-Fraktionsvorstands Peter Labonte für sein langjähriges Wirken. Fraktionsvorsitzender Johannes Lauer betonte, dass selbstverständlich ein gebührender Abschied seitens der CDU erfolgen werde. Da dies aber aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich ist, wollte man aber dem langjährigen Stadtchef persönlich und kurz vor Amtsende in „seinem“ Büro danken. Weiterlesen

Anzeige

Kur- und Verkehrsverein Lahnstein bedankt sich bei Oberbürgermeister Labonte

in Lahnstein
Foto: KVL-Vorsitzender Günter Groß überreichte Oberbürgermeister Peter Labonte als Abschiedsgeschenk einen gravierten Weindekanter.

LAHNSTEIN Nun ist es soweit: in Lahnstein endet eine Ära. 24 Jahre war Oberbürgermeister Peter Labonte der Chef der Lahnsteiner Verwaltung und „erster Bürger“ der Stadt.

Vorsitzender Günter Groß erinnert an zahlreiche gemeinsame Aktivitäten

KVL-Vorsitzender Günter Groß nutzte die Gelegenheit sich im Rahmen eines Abschiedsbesuchs bei OB Labonte mit einem Geschenk zu bedanken. Er wies darauf hin, dass er dies sehr gerne im Rahmen des Neujahrsempfangs 2022 gemacht hätte; doch leider fällt auch dieser – wie bereits im Vorjahr – aus. Weiterlesen

Anzeige

Abschiedswanderung von der Lahnpaper GmbH

in Lahnstein
Detlef Stoltefaut mit der reichlich gepackten Wandertasche und Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte mit dem ihm überreichten Abschiedsgeschenk einer Flasche Sekt. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Nach 34 Dienstjahren bei der Firma Lahnpaper GmbH in Lahnstein verabschiedete sich Geschäftsführer Detlef Stoltefaut Ende Dezember von „seiner Papierfabrik“. Im März 1987 trat Stoltefaut als Chemie-Ingenieur in die Feldmühle AG, Werk Lahnstein, ein. Später wurde er Vertriebsleiter und ist ab 1996 Geschäftsführer der Papierfabrik. Weiterlesen

Anzeige

Über 30 Baumspenden in Lahnstein

in Lahnstein
Baumspende Holzzentrum Burkhardt

LAHNSTEIN Nachdem viele Bäume den trockenen Sommern der letzten Jahre zum Opfer gefallen sind, haben sich zahlreiche Lahnsteiner gefunden und mit ihren Spenden zusätzliche Neupflanzungen im Stadtgebiet möglich gemacht.

Im Frühjahr 2021 rief die Stadt Lahnstein erstmalig zu Baumspenden auf. Es handelt sich um ein Projekt der Stadt Lahnstein, mit dem auf die sichtbaren Folgen des Klimawandels reagiert werden soll. Weiterlesen

Anzeige

Zuwendungsbescheid für einen Gerätewagen Wasserrettung in Lahnstein

in Blaulicht/Lahnstein
Der neue Gerätewagen Wasserrettung. (Foto: FFW Lahnstein)

LAHNSTEIN Kürzlich überreichte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz im Lahnsteiner Rathaus einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 45,000 Euro für den neuen Gerätewagen Wasserrettung der Lahnsteiner freiwilligen Feuerwehr an Oberbürgermeister Peter Labonte.

Minister Roger Lewentz überreichte finanzielle Unterstützung

Übergabe des Zuwendungsbescheids im Lahnsteiner Rathaus. (Foto: Winfried Ries / Stadtverwaltung Lahnstein)

Die Gesamtkosten des Fahrzeugs, das sich seit November 2020 im Einsatz befindet, beliefen sich auf 135.000 Euro. „Eine gute und wichtige Investition in die Sicherheit. Ich freue mich, dass das Land Rheinland-Pfalz uns hierbei unterstützt“, sagt Lahnsteines Oberbürgermeister Peter Labonte. Weiterlesen

Anzeige

Buch „Lahnsteiner Cartoons“ von Stefan Busch veröffentlicht – Klasse!

in Lahnstein
Bildunterzeile: Übergabe des Buches durch Herrn Rudolf Kring und dem aus Lahnstein stammenden und in Miellen lebenden Hobby-Cartoonist Stefan Busch (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN 60 Seiten voll mit satirischen Momenten von Stefan Busch sind im neuen, vom Imprimatur-Verlag in Lahnstein herausgegebenen Buch LAHNSTEINER CARTOONS zu lesen, das jetzt auch im Handel zu erwerben ist.

In diesem besonderen Buch schafft es Stefan Busch durch sein zeichnerisches Talent, die meist liebenswerten kleinen und großen Geschichten in Lahnstein zeichnerisch festzuhalten und humorvoll auf den Punkt zu bringen.  Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 5
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier