Tatjana Anger übergibt die Sammelbox an Bürgermeister Jens Güllering

Kunststoffdeckel gegen Polio

in VG Nastätten

NASTÄTTEN Vor der Eingangstür zum Verwaltungsgebäude der Nastätter Verbandsgemeinde steht seit einigen Tagen eine Sammelbox für Kunststoffdeckel.

Hinter der Sammlung verbirgt sich eine Aktion des Rotary-Club St. Goarshausen-Loreley, die von der Verbandsgemeinde aktiv unterstützt wird. „Unser Club hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zur Ausrottung der Kinderlähmung zu leisten“, so Tatjana Anger vom Rotary-Club St. Goarshausen-Loreley.

Für Bürgermeister Jens Güllering ist es eine Selbstverständlichkeit, hier einen Beitrag zu leisten. „Mit nur 500 Kunststoffdeckeln kann schon eine Impfung finanziert werden“, so der Bürgermeister.

Eine Beteiligung ist ganz einfach. Kunststoffdeckel aller Art fallen viele im Haushalt an (Getränkeflaschen, Senftuben, Sahne, Zahnpasta, …). Diese Deckel einfach sammeln und in die Kiste vor dem Verwaltungsgebäude einwerfen statt diese im Hausmüll zu entsorgen.  Die Box wird regelmäßig geleert.

Jeder kann damit einen kleinen aber wichtigen Beitrag leisten“, so Anger und Güllering abschließend. Nähere Infos zur Aktion und zum Thema Kinderlähmung gibt es auch unter //deckel-gegen-polio.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Nastätten

Europa ganz nah

NASTÄTTEN Wer über das Programm Erasmus+ einen Aufenthalt im Ausland plant, kann…

Laufend gegen Gewalt

NASTÄTTEN Jedes Jahr am 14. Februar findet One Billion Rising (eine Milliarde erhebt…

Gehe zu Start