„We rock Queen“ eroberte Publikum in Nassau im Sturm (Foto: Achim Steinhäuser)

„We rock Queen“ eroberte Publikum in Nassau im Sturm

in VG Bad Ems-Nassau

NASSAU Die britische Band „Queen“ – mit dem im Jahr 1991 verstorbenen Charismatiker Freddie Mercury – hat sich mit unzähligen Hits in die Herzen der Fans und die Annalen der Rockgeschichte gespielt. Die Musik von „Queen“ ist – auch nach dem Tod vor über 30 Jahre von Sänger und Frontmann Freddie Mercury – heute noch unvergessen und mehr als lebendig.

Anzeige

Dass war jedenfalls beim Sommer Open-Air-Konzert im Nassauer „Freiherr vom Stein-Park“, bei dem – auf Einladung vom „KulturWerk Nassau“ – Queen-Fans viele dieser Klassiker noch einmal live erleben konnten. Die Tributeband „We rock-Queen“, eroberte dabei von Anfang an das Publikum und brachte den Park zum Beben. Die extrovertierte Art, die mitreißende Performance und das aufeinander bezogene Handel der Band mit dem Publikum sorgten für ein authentisches Erlebnis.

Anzeige

Tolle Atmosphäre und Super-Musik: Besucher im Nassauer Freiherr vom Stein-Park erlebten eine musikalische Zeitreise

Zwischen Tribute- und Cover-Band ist häufig ein schmaler Grat. Doch im Nassauer „Freiherr vom Stein-Park“ standen Musiker auf der Bühne, die sich nicht einfach ein paar Queen-Akkorde zusammengesucht haben, sondern die mit viel Spielfreude einen nach dem anderen „Queen“-Hit ablieferte. Die Band schaffte eine authentische Wiedergabe der bekannten Songs und musikalisch waren sie – und damit allen Respekt – sehr nah am Original, aber dennoch mit einem erkennbar eigenen Stil.

Foto: Achim Steinhäuser

Im Hinblick auf die Musik überlegte vielleicht manch einer, ob sie doch ein wenig zu laut sei. Aber „Queen“ ist laut, so laut, dass sie keine eigenen Gedanken mehr zulässt. Es war eben ein Rockkonzert und kein musikalischer Frühschoppen im „Freiherr vom Stein-Park“. So mancher unter dem Publikum hatte vielleicht ein leises Klingeln im Ohr, was er aber gerne als Andenken an einen tollen Abend mit nach Hause nahm.

Im Verlauf des Abends wurde immer wieder deutlich, auf welch hohem musikalischen Niveau sich alle fünf Musiker – auch mit ihren brillanten Soli, die sie mit absoluter Hingabe spielten – bewegen. So mancher Queen-Anhänger wird sich in der Tat an diesem Abend im Nassauer „Freiherr von Stein-Park“, Augen und Ohren gerieben haben, beim abfackeln des Showspektakels der Tributeband „We rock-Queen“. Man kann sagen, es war ein unvergesslicher Abend, bei der die engagierten Musiker eine Show abgezogen haben, die bei vielen Besuchern Erinnerungen weckte und die Herzen von Queen-Fans höherschlagen ließ. Dafür dankte das Publikum der Band mit lautstarkem und langanhaltendem Applaus. Text und Fotos: Achim Steinhäuser

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier