Bildzeile: Innenminister Roger Lewentz bei der Übergabe an Klaus Lotz, Vorsitzender des VfL Altendiez Bildquelle: Innenministerium RLP

Lewentz: VfL Altendiez erhält Förderung für LED-Flutlichtanlage

in Vereine/VG Diez

DIEZ Der VfL Altendiez (Rhein-Lahn-Kreis) erhält eine Förderung in Höhe von 11.850 Euro aus dem Sonderprogramm des Landes zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen an Sportstätten. Das hat Sportminister Roger Lewentz dem Vorsitzenden des VfL Altendiez, Klaus Lotz, bei der Übergabe eines entsprechenden Schreibens in Mainz mitgeteilt.

Anzeige

„Der VfL Altendiez möchte die bewilligten Mittel für die Umrüstung seiner Flutlichtanlage auf eine moderne LED-Beleuchtung einsetzen, um den Trainings- und Spielbetrieb
auch in den Abendstunden auch weiterhin unter den bestmöglichen Bedingungen durchzuführen. Nach dem Neubau des Tennisplatzgebäudes im Jahr 2007 freue ich mich, dass wir den VfL Altendiez und seine Mitglieder erneut bei einem wichtigen Vorhaben unterstützen können“, sagte Sportminister Lewentz.

Anzeige

Im Rahmen des Förderprogramms können Neubauten, Umbauten, Erweiterungen oder Sanierungen von vereinseigenen Sportanlagen bezuschusst werden. Auch langfristig
gepachtete Sportanlagen sind förderfähig. „Die Unterstützung des Landes ist für den VfL Altendiez ein wichtiger Baustein zur Verwirklichung der ökologischen Ziele, die wir neben den sportlichen Herausforderungen verfolgen. Besonders gefreut hat mich, dass ich das Schreiben direkt von unserem Sportminister erhalten durfte“, so Klaus Lotz, Vorsitzender des VfL Altendiez.

„Das Sonderprogramm eignet sich hervorragend, um die Sportvereine im Land gezielt bei ihren geplanten Vorhaben zu unterstützen. Gemeinsam mit dem Landessportbund stellen wir so sicher, dass die Sportvereine das Geld dort einsetzen können, wo sie es am meisten benötigen“, so der Minister. Für das Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen stellt das Land dem Landessportbund im Jahr 2022 insgesamt 2,4 Millionen Euro zur Verfügung, von denen unter anderem der VfL Altendiez profitiert.

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Vereine

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier