Flutlichtanlage

SV Braubach 1908 erhält 11.000 Euro für moderne Flutlichtanlage

in Vereine/VG Loreley
Bildzeile: Innenminister Roger Lewentz überreicht das Schreiben an Andreas Bleith, 1. Vorsitzender SV Braubach, und das Vorstandsteam Bildquelle: SV Braubach

BRAUBACH Der SV Braubach 1908 erhält eine Förderung in Höhe von 11.000 Euro aus dem Sonderprogramm des Landes zur Förderung von Baumaßnahmen an Sportstätten. Das hat Sportminister Roger Lewentz dem Vorsitzenden des Vereins, Andreas Bleith, bei der persönlichen Übergabe eines entsprechenden Schreibens mitgeteilt. Weiterlesen

Anzeige

Lewentz: VfL Altendiez erhält Förderung für LED-Flutlichtanlage

in Vereine/VG Diez
Bildzeile: Innenminister Roger Lewentz bei der Übergabe an Klaus Lotz, Vorsitzender des VfL Altendiez Bildquelle: Innenministerium RLP

DIEZ Der VfL Altendiez (Rhein-Lahn-Kreis) erhält eine Förderung in Höhe von 11.850 Euro aus dem Sonderprogramm des Landes zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen an Sportstätten. Das hat Sportminister Roger Lewentz dem Vorsitzenden des VfL Altendiez, Klaus Lotz, bei der Übergabe eines entsprechenden Schreibens in Mainz mitgeteilt.

„Der VfL Altendiez möchte die bewilligten Mittel für die Umrüstung seiner Flutlichtanlage auf eine moderne LED-Beleuchtung einsetzen, um den Trainings- und Spielbetrieb
auch in den Abendstunden auch weiterhin unter den bestmöglichen Bedingungen durchzuführen. Nach dem Neubau des Tennisplatzgebäudes im Jahr 2007 freue ich mich, dass wir den VfL Altendiez und seine Mitglieder erneut bei einem wichtigen Vorhaben unterstützen können“, sagte Sportminister Lewentz.
Weiterlesen

Anzeige

TV Reitzenhain erhält moderne Flutlichtanlage

in Vereine/VG Loreley
Auf dem Bild von links: Innenminister Roger Lewentz, TV Reitzenhain Vorsitzender Gert Breithaupt, Geschäftsführer Stephan Witzel, Verbandsbürgermeister Mike Weiland. - TV Reitzenhain erhält moderne Flutlichtanlage

REITZENHAIN Es war die erste Flutlichtanlage in den 70er Jahren gewesen. Aber diese ist nunmehr in die Jahre gekommen. Nach rund 50 Jahren bekommt man nur noch sehr schwer Ersatzteile für die Beleuchtung des Sportplatzes.

Besonders in der kalten Jahreszeit wurde das Fußballspielen zu einer schwierigen Aufgabe. Es musste eine Lösung her und diese war nicht leicht zu finden denn eine moderne LED Flutlichtanlage ist sehr kostenintensiv.

So stellte der TV Reitzenhain Förderanträge bei den entsprechenden Institutionen. Einige Zusagen gingen ein und endlich erhielten die Sportler den ersehnten Bewilligungsbescheid des Landes- & Sportbundes in Höhe von 10200 EUR. Überreicht wurde dieser vom Innenminister Roger Lewentz im Beisein des Verbandsbürgermeisters Mike Weiland.

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier