Erste Ergebnisse der Verkehrsschau 2021 in Arzbach

Erste Ergebnisse der Verkehrsschau 2021 in Arzbach

in VG Bad Ems-Nassau

ARZBACH Alle zwei Jahre haben die Straßenverkehrsbehörden eine umfassende Verkehrsschau vorzunehmen, auf Straßen von erheblicher Verkehrsbedeutung und überall dort, wo nicht selten Unfälle vorkommen oder auch andere Gefahren lauern. An den Verkehrsschauen haben sich die Polizei und die Straßenbaubehörden zu beteiligen; auch die Träger der Straßenbaulast, die öffentlichen Verkehrsunternehmen, der ADAC und ortsfremde Sachkundige aus Kreisen der Verkehrsteilnehmer sind dazu einzuladen.

Anzeige

Im Vorfeld lade ich immer wieder zu Begehungen und Aufrufaktionen ein, damit auch die verborgenen Problemstellen im Ort gefunden werden können. Die einzelnen Bürgeranliegen werden dann überprüft und wenn machbar umgesetzt. Manche Sachverhalte müssen beantragt werden, teils müssen Schilder neu bestellt, aussortiert oder umgestellt werden. Stück für Stück werden nun seit Dezember die einzelnen Anliegen durch die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau und die Ortsgemeinde Arzbach umgesetzt. In den beiden Wochen um Ostern wurde nun eine bessere Beschilderung in der Mittelgasse angebracht und die Wegweisung für Fußgänger- und Fahrradverkehr am Bierhaus entlang der L329 wurde nochmals überprüft und auf das notwendige Minimum reduziert. In den nächsten Wochen gibt es hoffentlich weitere Ergebnisse zu vermelden. An dieser Stelle danke ich nochmal allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich immer wieder konstruktiv in dieser Angelegenheit einbringen (Pressemitteilung: Claus Eschenauer, Ortsbürgermeister in Arzbach).

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier