Kolpingfamilie Kamp-Bornhofen spendet 3430,- für die Flutopfer im Ahrtal

Kolpingfamilie Kamp-Bornhofen spendet 3430,- für die Flutopfer im Ahrtal

in VG Loreley

KAMP-BORNHOFEN Am letzten Wochenende hat der Vorsitzende den Vorstand der Kolpingfamilie in Sinzig aufgesucht und Spendengelder für die Flutopfer im Ahrtal zu übergeben. Die Freude war groß und die Vorsitzende Marie-Luise Möhren bedankte sich im Namen des Vorstanden für die großzügige Spende und erinnerte daran, das bereits zwei Tage nach der Flut, trotz der Straßensperrungen , Kolpinger aus Kamp-Bornhofen eine beachtliche Menge Körperreinigungs- und Körperpflegemittel nach Sinzig brachten, die dortselbst durch die örtliche Feuerwehr an Bedürftige verteilt wurde.

Anzeige

Den Dank der Vorsitzenden werde ich weitergeben und lade zum nächsten Stammtisch, Mittwoch, 17. November, 15:00 Uhr in den Rheingraf ein. In lockerer Runde wollen wir bei Kaffee und Kuchen gute Gespräche führen und darüber beraten, ob wir in diesem Jahr noch etwas gemeinsam unternehmen wollen. Schön wäre es, wenn wir Kolpinger für die Kinder in Rumänien Päckchen packen oder zur Milderung der Transportkosten Geld spenden.

Anzeige

Durch den bereits erfolgten Aufruf in der Presse gingen Päckchen ein und ich erinnere daran, das auf den Paketen das Alter des Kindes mit dem Hinweis Mädchen oder Junge zu vermerken ist.

Anzeige

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Loreley

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier