Wenn die Narzissten wieder blühen – Kabarett auf höchstem Niveau in Nassau

Wenn die Narzissten wieder blühen – Kabarett auf höchstem Niveau in Nassau

in VG Bad Ems-Nassau

NASSAU  Unter dem Motto \’Kultur im Stein-Park“ bietet der Nassauer Kulturverein nach der pandemiebedingten Programmpause ab Ende Juli ein kleines, feines Kulturprogramm unter freiem Himmel auf einer eigens dafür errichteten Open-Air-Bühne an. Neben Vera Deckers werden am 14. August mit Garden of Delight Deutschlands erfolgreichste Celtic- Rock-/Irish-Folk-Band und am 4. September der aus dem TV bekannte Kabarettist Florian Schröder im Freiherr vom Stein-Park gastieren.

Am 31. Juli präsentiert KulturWerk Nassau e.V. die Kölner Kabarettistin Vera Deckers im Nassauer Freiherr vom Stein Park.

Doch zunächst bringt Vera Deckers Kabarett auf höchstem Niveau nach Nassau – äußerst charmant und treffsicher. Von Beruf ist sie Psychologin, ihre Berufung hat sie aber in der Stand-up-Comedy gefunden. Mit Witz und Intelligenz erklärt sie, wie Kommunikationshürden und Fallen des modernen Lebens überwunden werden können. Die Kölnerin ist eine Meisterin ihres Fachs und spielt sich mit ihrem Programm „Wenn die Narzissten wieder blühen“ in Windeseile in die Herzen der Zuschauer. Die Narzissten haben die Macht übernommen.

Verpackung ist wichtiger als Inhalt. Aufmerksamkeit ist die globale Währung. Existent ist nur noch, wer online ist – und der Lauteste gewinnt. Das ist einerseits schrecklich, andererseits zum Schreien komisch. Helikoptereltern halten ihre Kinder auf der Schaukel an und Zucker für das neue Heroin. Teenager experimentieren nicht mehr mit Drogen, sondern posieren für Selfies und schuften als Influenzer im Youtube-Tagebau. Selbstverwirklichung ist das Gebot und jeder kann ein Star sein. Aber wenn jeder die erste Geige spielt, wie klingt dann das Orchester?

Und wieso kann man Schreihälsen nicht einfach den Twitter-Account sperren? Selbstoptimierer tragen Fitness-Tracker, zählen Schritte, Kalorien, Schweißtropfen, Rülpser und das Geschnarche im Schlaf. Solche Zeiten erzeugen Selbstzweifel: Kann Kabarett am Puls der Zeit sein, wenn man nicht mal ’ne Pulsuhr hat? Wie soll ich mich selbst verwirklichen, wenn ich als Freiberufler nicht mal eine Wohnung finde? Warum ist ein Vollbart nicht mehr Mathelehrern mit Cordhosen vorbehalten? Seit wann wird nicht mehr auf Begabung hin gefördert, sondern auf Verdacht? Und wieso werden im Flugzeug eigentlich keine Nüsschen mehr gereicht?

Presseinformation

Den Wahnsinn der heutigen Zeit belegt Vera Deckers anhand von wissenschaftlichen Studien und findet auch Beruhigendes: Gelegenheitstrinker leben länger als Leute, die gar keinen Alkohol trinken. Ist also doch noch nicht alles verloren? Der ursprünglich bereits im Jahr 2020 geplante Kabarett-Abend mit Vera Deckers findet nun am 31. Juli 2021 statt, Beginn ist um 19.00 Uhr. Die Tickets kosten 18,00 Euro (inklusive Gebühren).

Tickets sind bei den lokalen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional (z.B. Tourist-Informationen Bad Ems und Nassau, Buchhandlung Jörg | Fotostudio Jörg/Riege in Nassau) erhältlich sowie über www.ticket-regional.de/kulturwerknassau mit nummerierten und personalisierten Plätzen. Eine Liste der regionalen Vorverkaufsstellen und weitere Informationen unter //www.kulturwerk-nassau.de/tickets/ Die für den ursprünglich geplanten Termin erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. Besitzer dieser Tickets werden gebeten, sich rechtzeitig vor der Veranstaltung bei KulturWerk Nassau e.V. unter 0176 62820375 zu melden, damit ein nummerierter Platz zugewiesen werden kann.

Über das KulturWerk Nassau e.V.

Das KulturWerk Nassau e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kultur in der Stadt Nassau zu fördern. KulturWerk führt selbst Veranstaltungen mit lokalen und überregionalen Künstlern verschiedener Sparten durch, unterstützt Kulturtreibende und will zudem ein Netzwerk etablieren, um das kulturelle Leben der Stadt Nassau zu bereichern.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start